Nachwuchs 20.04.2018 — 11:44 Uhr

Spannende Nachwuchsbegegnungen am Wochenende

Spieltagsübersicht von der U9 bis zu unserer U16

U9: Die jüngsten Mainzer haben am Sonntagmorgen um 11 Uhr die TSG Hechtsheim zu Gast und können mit einem Heimsieg an die gute Leistung des 10:1-Triumphes über die Spielvereinigung Ingelheim anknüpfen.

 

U10: Unsere U10 ist an diesem Wochenende pflichtspielfrei, allerdings geht es für ein Turnier zum FC 1945 Ober-Rosbach. Am Mittwochabend um 17:30 Uhr spielen die Rheinhessen dann beim FSV Nieder-Olm um den Einzug ins Halbfinale des E-Junioren Kreispokals Mainz-Bingen.

 

U11: Am kommenden Wochenende ruht der Ball in der D-Junioren-Kreisliga Rheinhessen Mitte für das Team von Sebastian Jäger und Luca Press, nachdem der FSV am Mittwochabend einen tollen 4:1-Sieg gegen VfB Bodenheim feiern konnte. Dafür nehmen die Rot-Weißen bei der TSG Burg Gretesch am RENO-CUP 2018 teil. 

 

U12: Die Mannschaft von Benjamin Canbolat konnte zuletzt starke Leistungen in der D-Junioren-Landesliga Rheinhessen abrufen.

Nun steht den Mainzern ein Duell beim Stadtrivalen TSG 1846 Bretzenheim bevor, das am Samstag um 13 Uhr angepfiffen wird. 

 

U13: Einen Monat lang waren die 05er ohne Pflichtspiel. Das ändert sich am kommenden Wochenende wieder, denn der FSV Offenbach ist zu Gast. Unsere Tabellenersten der D-Junioren-Verbandsliga Südwest bestreiten die Partie am Sonntagmittag um 12:30 Uhr auf heimischem Rasen. Nur zwei Tage später steht schließlich ein Freundschaftsspiel gegen Luxemburgs U13 auf dem Zettel. Angepfiffen wird die Begegnung am Dienstag um 18 Uhr ebenfalls auf dem Kunstrasenplatz am Bruchweg.

 

U14: Die bisher ungeschlagenen Rheinhessen treten am Samstag gegen den SV Horchheim an. Anpfiff der C-Junioren-Verbandsliga-Begegnung ist um 14:45 Uhr auf dem Kunstrasenplatz am Bruchweg.

 

U15: Nach dem 3:0-Heimerfolg gegen TuS Koblenz am vergangenen Wochenende wollen die Mainzer am kommenden Samstag bei der SV Elversberg nachlegen und mit drei Punkten im Gepäck am 22. Spieltag der C-Junioren-Regionalliga Südwest an den Bruchweg zurückkehren. Somit könnten die Rheinhessen weiterhin mit der maximalen Punktausbeute die Tabellenführung ausbauen. Nächste Woche empfängt das Team von Patrick Kaniuth dann am Dienstagabend Luxemburgs U15 um 19:15 Uhr für ein Testspiel.

 

U16: Unter der Woche gelang den 05ern dank eines tollen Mannschaftsauftritts ein 3:1-Erfolg gegen Phönix Schifferstadt und auch beim FC 08 Homburg konnten die Rheinhessen zuvor einen 10:0-Heimsieg feiern. Am Sonntag will die Mannschaft von Bartosch Gaul die gute Leistung fortführen und tritt um 13 Uhr beim 1. FC Saarbrücken an. Aktuell rangiert unsere U16 mit 48 Zählern auf dem ersten Platz im Tableau, sieben Punkte vor dem zweitplatzierten SV Gonsenheim. 

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner