Mainz 05 hilft e.V. 15.12.2021 — 18:00 Uhr

66.000 Euro für den guten Zweck

Stefan Hofmann: "Mainz 05 hilft e. V. hat die gesammelte Summe großzügig aufgestockt"

Der 05ER KidsClub beim Spendensammeln im Dezember 2019.

Außergewöhnliche Umstände erfordern besondere Maßnahmen im Rahmen dieser Herzensangelegenheit: Auf die 16.000 Euro, die beim diesjährigen Spiel der Herzen rund um das Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg, eingesammelt werden konnten, legt Mainz 05 Hilft e.V., der karitative Verein des FSV, satte 50.000 Euro drauf. Die insgesamt 66.000 Euro kommen somit, wie auch in der Vergangenheit, den vorab ausgewählten Institutionen zugute.

Zu gleichen Teil profitieren davon in der 14. Auflage der Charity-Aktion der Mainzer das MädchenHaus Mainz, die Clowndoktoren, das Egli Haus, Blauer Elefant, die Stiftung Juvente, das Projekt Klimaverteidiger Schule sowie Familien und Betroffene, die immer noch unter den Folgen der Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz leiden, zu spenden.

Alle Informationen zum Spiel der Herzen 2021 findet ihr hier

"Dass wir trotz der Zuschauereinschränkungen in der MEWA ARENA aufgrund der Corona-Pandemie 66.0000 Euro an die Institutionen übergeben dürfen, macht mich stolz. Mainz 05 hilft e. V. hat die gesammelte Summe großzügig aufgestockt, damit die entsprechenden Projekte aller Empfängerinstitutionen zeitnah und vollumfänglich umgesetzt werden können. Schön, dass wir mit dem Spiel der Herzen 2021 auch unter diesen ungewöhnlichen Umständen wieder unbürokratisch und schnell da zu helfen vermochten, wo in unserer Mitte Bedarf ist. Das wäre ohne den Einsatz des ehrenamtlichen Funktionsteams von Mainz 05 hilft e.V., der Fanszene, der Fanabteilung, der Supporters Mainz und ohne die Unterstützung der Mitarbeiter sowie der Profimannschaft von Mainz 05 nicht möglich gewesen – hierfür möchte ich allen von Herzen danken", sagt Stefan Hofmann, Vorsitzender von Mainz 05 hilft e. V. und Vereins- und Vorstandsvorsitzender des 1. FSV Mainz 05."

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner