News [Handball] 07.12.2019 — 12:03 Uhr

Hohe Auswärtshürde in Dortmund

Dortmund 2 bekommt Hilfe der Ersten

Nachdem das Heimspiel gegen Düsseldorf am vergangenen Wochenende kurzfristig abgesagt werden musste, fahren die Damen 2 der Meenzer Dynamites am kommenden Samstag ins Ruhrgebiet nach Dortmund.
Dort erwartet die junge Mainzer Mannschaft eine im Durchschnitt noch jüngere Mannschaft, die individuell sehr gut ausgebildet und mit hohem Tempo spielend die Spiele für sich entscheidet.
Für das Team aus Mainz wird die Begegnung also keine leichte Aufgabe. Trotzdem gehen die Spielerinnen gut vorbereitet in die Partie und wollen unbedingt die zwei Punkte mit nach Mainz nehmen.  
Im Training dieser Woche stand das Tempospiel im Vordergrund. Nach der unverhofften Pause am letzten Samstag ist die Mannschaft natürlich hoch motiviert das Spiel für sich zu entscheiden.  

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner