Verein 24.06.2018 — 18:26 Uhr

Unser Traum lebt!

Das Motto für die zehnte Mainzer Bundesliga-Saison in Folge

Erster Auftritt des neuen Saison-Mottos "Unser Traum lebt" beim Trainingsauftakt am Bruchweg.

Deutschland 2018. Geld regiert die Fußballwelt. Die Bundesliga ist besetzt von Investoren, Groß-Sponsoren und Mäzenen. Die ganze Bundesliga? Nein, denn eine kleine Stadt am Rhein verteidigt seit Jahren mit Haut und Haaren ihren Platz in der Eliteliga. Mainz heißt die Festung, besitzt gallische Wurzeln und diesen besonderen Verein. Der hat keinen Zaubertrank, aber eine Zauberformel aus Leidenschaft, Widerstandsgeist und Zusammenhalt.

Mainz 05 geht jetzt in seine zehnte Bundesliga-Saison in Folge. Wer hätte das gedacht? Immer wieder ist der Verein heiß gehandelter Abstiegskandidat. Immer wieder schürft die Konkurrenz Potenzial ab aus diesem Biotop, Spieler und Trainer, von Weltmainzer André Schürrle bis zu Kult-Figur Jürgen Klopp. Immer wieder hat sich Mainz 05 neu erfinden müssen als Schmiede für Talente und Ideen; hat sich auch mal geirrt, korrigiert, dabei aber nie verirrt.

Und niemals ist uns Mainzern der Himmel auf den Kopf gefallen.

Wir haben gezittert, gezetert, geschimpft. Wir sind aufgestanden, haben die Reihen geschlossen, haben Lösungen gefunden und gekämpft – und am Ende gefeiert. So wie gegen Leipzig und in Dortmund vor wenigen Wochen. Was scheren uns Titel, wir haben unsere eigenen Triumphe. Und den allergrößten Trumpf in unseren Herzen: Vertrauen. Vertrauen in uns, in das, was wir tun und wie wir es tun, vor allem, wenn wir es gemeinsam tun!

So wie wir uns nun gemeinsam definieren, ein Leitbild geben aus Erinnerungen und Visionen, das uns führen und neuen Fans eine Idee geben soll, wie wir das wurden, was wir sind. Ein kleiner unbeirrbarer Verein, der nie aufgehört hat seinem Traum zu folgen. Auch dann nicht, als er zweimal am Boden lag und niemand mehr auf uns setzte. Außer uns selbst. Könnten wir die nächste Saison schöner beschließen als mit einem kleinen Jubiläum und der Erinnerung an jenen 23. Mai 2004, an dem unser Traum von der Bundesliga wahr wurde?

Allen Kritikern zum Trotz, allem Spott zum Hohn und allen 05ern ins Stammbuch geschrieben: Hallo Bundesliga! Wir sind da, jedes Spiel, ist doch klar! Ihr Großen und Mächtigen, ihr werdet das kleine gallische Dorf so schnell nicht los. Unser Traum lebt!

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner