Fans 10.08.2020 — 15:40 Uhr

Der Hitze getrotzt

Kneipenabend mit Bitburger, 05ER Hoffest und Bruchweg-Premiere der neuen Trikots - das war das Wochenende mit Mainz 05, Anmeldung für nächstes Hoffest läuft

Historische Aufholjagd, Trikot-Premiere am Bruchweg und die zweite Auflage des 05ER Hoffests: Das Wochenende in Rheinhessen hatte nicht nur tropische Temperaturen, sondern auch jede Menge rund um die 05ER zu bieten.

Die Farben rot und weiß dominierten am zunächst am frühen Freitagabend das Bild in fünf ausgewählten Lokalitäten im Herzen der Mainzer Innenstadt. Im Rahmen des 05ER Kneipenabends mit Bitburger wurde anschließend nicht nur das neue Auswärtstrikot des FSV offiziell präsentiert. Denn darüber hinaus schwelgten die anwesenden 05-Fans ab 18.30 Uhr in Erinnerungen an ein denkwürdiges Bundesliga-Spektakel aus dem Jahr 2010, als die Mainzer beim VfL Wolfsburg nach 0:3-Rückstand noch mit 4:3 triumphiert hatten. Die Besonderheit bei der Übertragung der Partie in Andau, Heringsbrunnen, Sixties, Nolan’s und Domsgickel: Kommentiert wurde die Aufholjagd von den beiden 05ER.fm Moderatoren Mario Bast und Tim Klotz "re-live". Die Tore, das neue Trikot sowie kühles Bitburger vom Fass sorgten im Verbund für ein rundum gelungenes Abendprogramm.

Das Wochenende rund um den FSV

Es sollte aber erst der Auftakt in ein abwechslungsreiches Wochenende rund um den FSV gewesen sein. Schließlich absolvierten die Profis am Samstagmorgen ihr erstes Testspiel des Sommers 2020. Dabei traten über dreimal 20 Minuten gemischte Teams des Kaders gegeneinander in den neuen Heim- und Auswärtstrikots gegeneinander an. Während der Kader im Anschluss bis Montagnachmittag frei bekam, ging der Tag für zwei Profis noch in die Verlängerung. Denn trotz der hochsommerlichen Temperaturen ließen es sich Kapitän Danny Latza und Innenverteidiger Alexander Hack nicht nehmen, am Nachmittag gemeinsam mit dem Vereins- und Vorstandsvorsitzenden Stefan Hofmann die zweite Auflage der 05ER-Hoffest-Reihe zu besuchen und gut 100 anwesenden Fans auf dem Weingut Wendel in Bingen bei Schobbe oder Traubensaftschorle Rede und Antwort zu stehen. Die nächste Auflage der Hoffest-Veranstaltungsreihe im Rahmen der 05ER Rheinkultur steigt bereits am kommenden Wochenende ab 17 Uhr auf dem Weingut Hammen in der Heimat des 05-Vorsitzendenen. Anmelden könnt ihr euch hier.

...diese Nähe macht Mainz 05 aus und besonders

"Auch das zweite 05ER Hoffest war ein rundum gelungener Nachmittag in familiärer Atmosphäre. Genau dafür steht Mainz 05, diese Nähe macht Mainz 05 aus und besonders. Durch die Corona-Krise war es zwangsläufig schwierig, den Kontakt zu unseren Fans aufrecht zu erhalten, geschweige denn aktiv zu suchen", so Hofmann. "Jeder, das ist bereits an den vergangenen Wochenenden deutlich geworden, genießt diese Form des Zusammenseins. Am nächsten Samstag freue ich mich natürlich besonders, dass das dritte 05ER Hoffest in meiner Heimat Schornsheim stattfindet und freue mich, möglichst viele 05ER vor Ort zu treffen."

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner