U23 20.04.2021 — 21:17 Uhr

Gaul: Remis geht in Ordnung

U23-Cheftrainer Bartosch Gaul zum Unentschieden gegen den FC 08 Homburg

Die zweimalige Führung und der Gegentreffer in allerletzter Sekunde: Beim Auswärtsspiel gegen den FC 08 Homburg verpasste die U23 knapp den Sieg und musste sich am Ende mit einem Punkt zufrieden geben. Nach dem Schlusspfiff äußerte sich Cheftrainer Bartosch Gaul zum Auftritt seines Teams.

FC 08 Homburg – 1. FSV Mainz 05 U23: 2:2 (1:1)

„Am Ende war es heute ein gerechtes Unentschieden. Natürlich ist das immer bitter, kurz vor dem Abpfiff noch den Ausgleich zu kassieren, aber unter dem Strich geht das Ergebnis in Ordnung. Beide Mannschaften haben viel investiert, das Spiel war von einer hohen Intensität geprägt. Gerade im ersten Durchgang hatten die Homburger einige gute Möglichkeiten nach unseren Ballverlusten oder Standardsituationen, bei denen sie brandgefährlich waren. Wir haben uns auch ein ums andere Mal durchkombiniert und hatten gute Chancen.“

In der zweiten Halbzeit haben wir es mit, aber auch gegen den Ball, besser gemacht

„In der zweiten Halbzeit haben wir es mit, aber auch gegen den Ball, besser gemacht, ihren Zielspieler gut unter Kontrolle bekommen und weiterhin nach vorne verteidigt. Beide Mannschaften hatten ein paar Möglichkeiten, nach dem 2:1 mussten wir in den letzten Minuten natürlich viel verteidigen. Eine Flanke kam dann durch, aber das hatte sich ein wenig abgezeichnet, weil sie viel Druck gemacht haben. Das müssen wir akzeptieren.“

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner