U23 01.03.2019 — 21:20 Uhr

Gaul: Die Herausforderung nehmen wir an

Trainerstimmen nach der Partie gegen Homburg

Mainz 05 U23 - FC 08 Homburg 0:1 (0:0)

Bartosch Gaul: Wir mussten nach dem Spiel in Worms einige Veränderungen vornehmen. Man hat aufgrund der Tabellensituation einen Gegner erwartet, der uns dominiert. Aber man hat gesehen, dass meine Mannschaft sich nicht aufgibt oder verunsichern lässt. Wir haben gut verteidigt, unsere Situationen nach aber nicht konsequent zu Ende gespielt. Es gab Möglichkeiten, aber die letzte Entscheidung war falsch, der letzte Pass hat gefehlt. Die zweite Halbzeit begann nach eigenem Ballverlust mit einem Nackenschlag, das hat Homburg eiskalt bestraft. Wichtig danach war mir, dass die Mannschaft weitergemacht hat. Wir hatten zwar keine klaren Möglichkeiten, haben aber immer wieder tief gespielt. Die Chancen haben gefehlt, so dass am Ende kein Punkt rausspringt. Die Mentalität bei den Jungs stimmt, das ist für mich im Moment entscheidend. Ich verspreche, dass wir weiterhin Vollgas geben werden. Nur so werden wir uns da rausziehen können. Die Herausforderung nehmen wir an.

Jürgen Luginger: "Es war das erwartet schwere Spiel. Für Mainz geht es um viel. Die erste Halbzeit war sehr ausgeglichen. Mainz war aggressiv und hat es uns schwergemacht. Uns hat die Ruhe im vorderen Drittel gefehlt. Klare Chancen hatten wir nicht. Positiv war hingegen unser Defensivverhalten, weil wir fast nichts zugelassen haben. Das Tor hat uns Sicherheit gegeben, Mainz musste aufmachen. Da hätten wir einen der Konter besser ausspielen müssen. Wir sind glücklich hier gewonnen zu haben."

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner