Sicherheitspolitik des 1. FSV Mainz 05 e.V.

Ein sicheres Stadionerlebnis, sowie das präventive, sicherheitsorientierte und gesetzeskonforme Handeln ist eine wichtige Voraussetzung für die erfolgreiche Zukunft unseres Vereins.

Grundsätze unserer Sicherheitspolitik:

  • Bereitstellen einer leistungsfähigen Büroorganisation im Alltag
  • Bereitstellen von Führungsräumlichkeiten für die Veranstaltungsleitung und den Sicherheitsbeauftragten mit kompletter bedarfsorientierter Ausstattung zur ordnungsgemäßen Aufgabenwahrnehmung während einer Fußballgroßveranstaltung
  • Gewährleistung der Beschulung und ständigen Fortbildung alle nachgeordneten Sicherheitsverantwortlichen
  • Wiederholte Einübung bzw. das Training der Sicherheitsabläufe
  • Einhaltung aller relevanten Gesetze und Verordnungen
  • Partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Dienstleistern, Lieferanten und Nachunternehmer, auf Grundlage unserer Sicherheitspolitik • Die Geschäftsführung des Vereins trägt die Hauptverantwortung für die Gewährleistung der Sicherheit
  • Die Geschäftsführung des Vereins ist Vorbild für präventives und sicherheitskonformes Handeln.
  • Alle Beschäftigten haben die Verpflichtung, durch Ihr Verhalten dazu beizutragen, ein sicheres Stadionerlebnis zu gewährleisten und Sicherheitsrisiken zu vermeiden. 

Verpflichtung zum präventiven und sicherheitsorientiertem Handeln:

  • Durch gezielte und systematische Schulungsmaßnahmen soll das Verständnis und die Verantwortung zur Sicherheit und dem sicherheitsorientiertem Handeln gefördert werden.
  • Zur Erreichung der Präventions- und Sicherheitsziele und der aktiven Umsetzung von sicherheitsbezogenen Maßnahmen ist jeder Mitarbeiter eigenverantwortlich verpflichtet.

Präventions- und Sicherheitsziele:

  • Förderung des Sicherheitsbewusstseins der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Durch strukturiertes Planen, Handeln und Führen wird sichergestellt, dass vereinbarte Sicherheitsstandards aufrechterhalten und weiterentwickelt werden.
  • Die notwendigen Mittel zum Aufbau und Aufrechterhaltung eines Sicherheitsmanagementsystems und zur Umsetzung der sich daraus ergebenden Maßnahmen werden zur Verfügung gestellt.
  • Alle für den Verein relevanten Sicherheitsbestimmungen und Vorschriften werden konsequent umgesetzt.
  • Das Sicherheitsniveau von Dienstleistern und Lieferanten spielt bei deren Auswahl eine Rolle.

(Stand: 01.07.2016) 

Teasermodul - News

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner