Profis 19.07.2021 — 15:00 Uhr

Zweites Testspiel im Trainingslager: FSV trifft auf Gaziantep FK

Duell mit türkischem Erstligisten steigt am 27. Juli in St. Johann

Cheftrainer Bo Svensson während des Tests gegen die Würzburger Kickers an der Seitenlinie des Bruchwegstadions.

Der 1. FSV Mainz 05 hat ein weiteres Testspiel im Sommertrainingslager in Österreich vereinbart. Das Team von Cheftrainer Bo Svensson trifft am 27. Juli um 18 Uhr, im Koasastadion in St. Johann / Tirol auf den türkischen Erstligisten Gaziantep FK.

Mit Alexandru Maxim treffen die 05ER dabei auf einen in Mainz bestens bekannten Ex-Kollegen in den Reihen des Klubs aus der SüperLig: Der rumänische Mittelfeldspieler absolvierte von 2017 bis 2020 insgesamt 49 Bundesliga-Spiele (3 Tore) für den FSV.

Das von Onside Sports und dem örtlichen Fußballverein SK St. Johann veranstaltete Spiel kann vor bis zu 500 Fans ausgetragen werden. Voraussetzung für den Stadion-Zutritt ist entweder ein vollständig nachgewiesener Impfschutz (Impfausweis), der Nachweis über eine überstandene Infektion (amtliches Dokument) oder ein aktueller negativer Corona-Test (nicht älter als 24 Stunden).

Tickets können ausschließlich am Spieltag vor Ort im Koasastadion (Salzburgerstraße 15, 6380 St. Johann in Tirol) erworben werden und kosten 12 Euro. Für Kinder bis einschließlich 10 Jahre gilt ein ermäßigter Eintrittspreis von 8 Euro. Die Kassen öffnen zwei Stunden vor Spielbeginn.

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner