U23 27.05.2018 — 11:27 Uhr

Zwei weitere U19-Spieler zur U23

Fedl und Visoka verstärken höchste Ausbildungsmannschaft der 05er

Jonas Fedl (li.) und Bleron Visoka verstärken die U23 in der kommenden Saison.

Die U23 der 05er kann zwei weitere Zugänge aus dem eigenen Nachwuchsleistungszentrum begrüßen. Abwehrspieler Jonas Fedl und Stürmer Bleron Visoka stoßen zur Saison 2018/2019 zu dem Team in der Regionalliga Südwest.

Fedl und Visoka kommen aus der Mainzer U19 hoch zur U23. Innenverteidiger Fedl kam in der vergangenen Saison im Team von Bo Svensson in der A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest zu 16 Einsätzen. Dabei erzielte er zwei Tore. Visoka, der sich als Mittelstürmer am wohlsten fühlt, traf ebenfalls zwei Mal in 15 Einsätzen.

Damit haben insgesamt zehn Spieler aus der eigenen U19 den Sprung in die U23 der Mainzer geschafft. Eine weitere Bestätigung für den erfolgreichen Mainzer Weg der Nachwuchsausbildung.

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner