Profis 09.07.2021 — 15:20 Uhr

Von der EM an den Bruchweg: Widmer verstärkt 05ER

Schweizer Nationalspieler unterschreibt bis 2024 - Svensson: "Silvan passt hervorragend zu der Art, wie wir Fußball spielen wollen"

Widmer am Freitagmittag im Mittelkreis des Bruchwegstadions.

Gerade noch im Viertelfinale der Europameisterschaft, jetzt ein 05ER: Der FSV hat sich am Freitag die Dienste des 28-jährigen Rechtsverteidigers Silvan Widmer gesichert.

Der Schweizer Nationalspieler wechselt mit jeder Menge internationaler Erfahrung im Gepäck vom FC Basel an den Bruchweg. Neben 117 Pflichtspielen (9 Tore, 17 Vorlagen) auf nationaler Schweizer Ebene, in der Europa League sowie in der Champions League für den FCB stand Widmer auch in 142 Partien (5 Tore, 18 Vorlagen) im Trikot von Udinese Calcio in der Serie A und der Europa-League-Qualifikation auf dem Platz. Für die Schweizer A-Nationalmannschaft hat Widmer bislang 20 Partien absolviert. Zuletzt stand er in drei von fünf Partien der Eidgenossen bei der Euro 2020 in der Startelf und wurde ein Mal eingewechselt.

Widmer hat bei den Mainzer einen Dreijahresvertrag bis 2024 unterschrieben. Über die Ablösemodalitäten haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart.

 

Sach‘ emol, Silvan!

 

Wir konnten Silvan vom Mainzer Weg überzeugen

"Mit seiner internationalen Erfahrung und Reputation als aktuell bester Rechtsverteidiger der Schweiz, ist Silvan Widmer für uns nicht nur als Spieler, sondern auch als Persönlichkeit ein großer Zugewinn. Er war die positive Überraschung der Schweizer Nationalmannschaft bei dieser EM, bei der die Schweizer Nati mit dem Viertelfinaleinzug Geschichte geschrieben hat. Wir konnten Silvan vom Mainzer Weg überzeugen und freuen uns, dass er nach vielen Jahren in der Serie A und beim FC Basel nun die Bundesliga beleben will", sagt 05-Sportdirektor Martin Schmidt.

Svensson freut sich auf gestandenen Spieler

Cheftrainer Bo Svensson: "Silvan ist ein athletischer Spielertyp, der alles mitbringt, was wir auf der defensiven Außenbahn brauchen. Er kann in mehreren Defensiv-Systemen variabel eingesetzt werden, verfügt über viel Tempo und bringt einen immensen Vorwärtsdrang mit. Silvan passt hervorragend zu der Art, wie wir Fußball spielen wollen. Dazu ist er ein gestandener Spieler, der unsere Mannschaft nicht nur mit seiner fußballerischen Qualität, sondern auch mit seiner Erfahrung und seiner feinen Art bereichern wird."

Herzlich willkommen am Bruchweg!

Fabian Frei hat mir schon vom Verein, der Stadt und dem Umfeld hier in Mainz vorgeschwärmt

"Meine Qualitäten in der Bundesliga unter Beweis stellen zu können, ist für mich eine Riesenherausforderung, auf die ich mich sehr freue. Mainz 05 hat sich intensiv um mich bemüht, mir die sportlichen Ziele und Visionen des Klubs geschildert. Ich war von Anfang an begeistert und wollte unbedingt hierherkommen. Mein guter Freund Fabian Frei hat mir schon vom Verein, der Stadt und dem Umfeld hier in Mainz vorgeschwärmt und gesagt, dass dies ein familiärer Klub ist, was gut zu mir passt. Und meinen Nationalmannschaftskollegen Edimilson Fernandes kenne ich hier ja auch schon – ich freue mich nun darauf, schnell heimisch zu werden", sagt Silvan Widmer.

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner