Fans 12.08.2021 — 18:30 Uhr

Voller Fokus auf Leipzig

Keine weiteren Corona-Fälle am Donnerstag - 13.500 Zuschauer zugelassen

Bis zu 13.500 05ER dürfen die Ränge der MEWA ARENA am Sonntag füllen.

Bei Spielern, Trainern und Staff des 1. FSV Mainz 05 sind am Donnerstag bei den Tests auf Covid-19 keine weiteren positiven Fälle aufgetreten. Der volle Fokus gilt nun dem Heimspiel gegen RB Leipzig am Sonntagnachmittag (15.30 Uhr). Nach individuellem Training der Spieler am Donnerstag absolviert das Team ab Freitag wieder Mannschaftstraining. Die Trainingseinheiten sind nicht öffentlich.

13.500 gegen Leipzig: Ticket-Sonderverkauf an der Stadionkasse

Voller Fokus auf Leipzig, einfacher und schneller Weg für die Fans zu den Tickets: Mainz 05 kann zum ersten Heimspiel der Saison aufgrund der niedrigen Inzidenz mit 13.500 Zuschauern planen und bietet seinen Fans verschiedene direkte Wege zu den Tickets:

- Im Online-Ticketshop sind es nur wenige Klicks zur Eintrittskarte als Print@home-Ticket
- Vor Ort in den Fanshops in der MEWA ARENA und der Innenstadt sowie bei einem Sonderverkauf an der MEWA ARENA

Der Ticket-Sonderverkauf findet dabei am Freitag 10 bis 18 Uhr und Samstag von 10 bis 17 Uhr an den Stadionkassen der MEWA ARENA statt.

Ticketpersonalisierung

Einziger Unterschied zum gewohnten Vorverkauf: Die Eintrittskarten dürfen nur personalisiert ausgegeben werden, daher werden für jeden Stadionbesucher die persönlichen Daten beim Kauf benötigt. Um diesen Prozess besonders bei Kartenkäufen für mehrere Fans zu vereinfachen, steht ein entsprechendes Formular zum Download bereit. Mit diesem können bei Bedarf die benötigten Daten vorab von jedem Stadionbesucher eingesammelt und notiert werden.

Zutritt nach der GGG-Regel/Kinder ab 7 Jahren mit Testpflicht

Zutritt zum Heimspiel in der MEWA ARENA erhalten nur geimpfte, genesene oder getestete Personen.

Geimpft: Der vollständige Impfstatus ist 15 Tage nach der vollständigen Impfung erreicht (bitte die Einordnung der verschiedenen Impfstoffe beachten)

Genesen: Genesen bedeutet, eine durchlaufene Erkrankung mit Covid-19 im Zeitraum zwischen 6 Monaten und 28 Tagen vor der Veranstaltung. Bei einer weiter zurückliegenden Erkrankung ist zusätzlich eine Impfung notwendig.

Getestet: Von allen nicht Geimpften oder Genesenen muss vor Stadionzutritt ein negativer Corona-Test einer offiziellen Teststelle vorgelegt werden. Diese Regelung betrifft alle Stadionbesucher ab 7 Jahren. Der negative Test darf gemessen zum Spielbeginn (15:30 Uhr) nicht älter als 24 Stunden sein. Selbsttests oder Bescheinigungen von Arbeitgebern sind nicht gültig.

Der Nachweis des GGG-Status erfolgt idealerweise und mit Abstand am schnellsten digital über die Corona-Warn-App bzw. die CovPass-App.

Samstag: Testmöglichkeit an der MEWA ARENA

Sofern Fans es wünschen, können sie sich am Samstag, den 14. August zwischen 15.30 Uhr und 17 Uhr an der MEWA ARENA testen lassen. Bei negativem Testergebnis kann das für den Stadionzutritt nötige Armband für den Folgetag direkt angelegt werden. Am Spieltag selbst besteht keine Möglichkeit, sich am Stadion testen zu lassen.

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner