U23 17.04.2021 — 17:15 Uhr

Gaul: Sehr gute erste Halbzeit

U23-Cheftrainer Bartosch Gaul zum Heimsieg gegen den KSV Hessen Kassel

1. FSV Mainz 05 U23 - KSV Hessen Kassel - 2:1 (2:0)

Nach einem spielbestimmenden Auftritt im ersten Durchgang und einer Zwei-Tore-Führung zur Halbzeit ließ die U23 in der Schlussphase der Partie gegen den KSV Hessen Kassel noch einmal Spannung aufkommen. Am Ende gelang der höchsten Mainzer Ausbildungsmannschaft aber ein verdienter Erfolg, der drei wichtige Punkte einbrachte. Nach dem dritten Heimsieg in Folge äußerte sich U23-Cheftrainer Bartosch Gaul zum Auftritt seines Teams:

"Es war eine insgesamt sehr gute erste Halbzeit von uns, in der wir häufig die Tiefe bespielt und immer wieder Torgefahr ausgestrahlt haben. In der Schlussphase der ersten Hälfte wurde es dann schon ein etwas wilderes Spiel."

Dann wurde es ein sehr zerfahrenes Spiel, in dem wir zu viel haben liegen lassen

"Klar war, dass Kassel hochaktiv in die zweite Halbzeit starten würde. Anfangs ging es viel hin und her, Kassel hatte viele gute Möglichkeiten, anschließend hatten wir unmittelbar vor dem Anschlusstreffer die Chance, auf 3:0 zu erhöhen. Nach dem Gegentor hatten wir dann eine Phase, in der wir als U23 ein bisschen geschwommen haben. Dann wurde es ein sehr zerfahrenes Spiel, in dem wir zu viele Chancen haben liegen lassen."

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner