U17 08.11.2019 — 16:57 Uhr

U17: Prinzipien im Derby auf den Platz bringen

05ER empfangen am Samstag um 11 Uhr Eintracht Frankfurt am Bruchweg

U17-Kapitän Marlon Roos-Trujillo darf nach abgesessener Sperre wieder mitmischen.

13. Spieltag in der B-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest: Die Mainzer U17 empfängt am Samstag um 11 auf Rasenplatz eins am Bruchweg den Tabellensechsten Eintracht Frankfurt zum Rhein-Main-Derby. U17-Cheftrainer Sören Hartung fordert von seinen Jungs, sich auf die eigenen Prinzipien zu konzentrieren.

Im Vergleich zum jüngsten 1:0-Heimsieg gegen die Spielvereinigung Greuther Fürth kann U17-Cheftrainer Sören Hartung gegen die Frankfurter wieder auf die Dienste von Top-Torjäger Marlon Roos Trujillo setzen, der nach abgesessener Gelb-Rot-Sperre zurück im Kader ist.

Die 05ER, die zuhause in bislang all ihren Spielen als Sieger vom Platz gingen, wollen ihre Heimstärke auch im Rhein-Main-Derby gegen Frankfurt wieder unter Beweis stellen. 05-Trainer Hartung ist es dabei wichtig, trotz des Derby-Charakters vor allem die eigenen Prinzipien auf den Platz zu bringen: "Da sind die Konzentration und die Anspannung sicherlich auch hoch aber der Gegner an sich macht nicht den größten ausschlaggebenden Punkt bei uns, sondern wir versuchen uns auf das zu konzentrieren, was wir machen."

Frankfurter Wundertüte

Das größte Manko der Gäste ist die fehlende Balance: Zwar zeichnen sich die Frankfurter vor allem durch ihre Offensive aus, erzielten nur drei Treffer weniger als die 05ER, präsentierten sich mit 28 Gegentoren aber auch überaus anfällig in der Verteidigung. Zuletzt sprang ein 3:2-Auswärtserfolg bei den Stuttgarter Kickers heraus, gegen die Top-Teams TSG Hoffenheim und FC Bayern München setzte es allerdings auch deutliche Niederlagen. Für U17-Coach Hartung daher kein einfach einzuschätzender Gegner, hinzu kommt, "dass das Spiel dann an sich natürlich für die Eintracht nochmal eine besondere Brisanz mitbringt. Die wollen hier unbedingt dieses Spiel gewinnen und die Ersten sein, die hier Punkte holen."

 

Eine besondere Derby-Stimmung konnte Hartung bei seinen Jungs zwar unter der Woche noch nicht ausmachen, "aber das wird dann sicherlich am Samstag aufkommen und eine Besonderheit im Spiel sein aber nicht der ausschlaggebende Punkt."

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner