U17 10.08.2019 — 18:00 Uhr

U17: Auftaktsieg im Derby

Trainer Sören Hartung sieht nach 3:0 (1:0)-Erfolg gegen den SV Wehen-Wiesbaden noch Steigerungspotenzial

Danny Schmidt (im Bild rechts) erzielte nach 31 Minuten das erste Tor der U17.

Mit 3:0 (1:0) siegte unsere U17 im Spiel gegen den SV Wehen-Wiesbaden und startet so mit einem positiven Gefühl in die neue Runde. Vor der Pause traf Danny Schmidt per Elfmeter zum 1:0 (31.). Im zweiten Durchgang erzielten Moritz Reuther und Marlon Roos-Trujillo innerhalb von zwei Minuten zwei Treffer (57.,58.) und sorgten so im ersten Heimspiel auf dem neuen Rasenplatz 1 für die ersten drei Punkte.

Die Gastgeber taten sich zu Beginn schwer und mussten einige lange Bälle und Standards der Gäste abwehren. Auf der anderen Seite dauerte es bis etwa zur Mitte der ersten Hälfte, bis sich die 05er auf den Außen mal durchkombinieren konnten. Reuther wurde nach einer halben Stunde im Strafraum der Gäste freigespielt, gefoult und erhielt so einen Strafstoß zugesprochen. Schmidt nahm sich der Sache an und verwandelte sicher zum ersten Tor der neuen Saison (31.).

Nach der Pause bekamen die Gastgeber die Spielweise der Hessen besser in den Griff und spielten auch mit Ball kontrollierter als im ersten Durchgang. Eine Umschaltaktion nutzten die Mainzer schließlich zum 2:0. Jeremy Mekoma wurde mit einem Ball in die Tiefe geschickt und steuerte auf den Gästekeeper zu. Seinen Abschluss konnte der Wiesbadener Schlussmann noch parieren, doch die 05er setzten nach und brachten den Ball schließlich durch Reuther über die Linie (57.).

Doppelschlag in Hälfte zwei

Mit dem Anstoß pressten die Rot-Weißen weiter und wurden direkt belohnt. Vom Mittelkreis gelangte der Ball zur Innenverteidigung der Hessen, von wo Roos-Trujillo den Ball klauen und anschließend im gegnerischen Tor zum 3:0 und damit der Vorentscheidung unterbringen konnte (58.).

Trotz des Sieges sah U17-Trainer Sören Hartung nach dem Spiel noch Steigerungspotenzial bei seiner Elf. "Das Ergebnis gibt uns zu Beginn Sicherheit und wir freuen uns über die ersten drei Punkte. Mit der inhaltlichen Umsetzung unseres Spiels waren wir im Trainerteam, aber auch die Spieler noch nicht hundertprozentig zufrieden und werden im Training weiter an unserem Spiel arbeiten."

1. FSV Mainz 05 – SV Wehen Wiesbaden 3:0 (1:0)

Tore: 1:0 Schmidt (31. FE), 2:0 Reuther (57.), 3:0 Roos-Trujillo (58.)

Mainz 05 U17: Weiper, Kraft (69. Cucciara), Müller, Dossmann, Wilhelm, Rupil (55. Shabani), Reuther (70. Bobzien), Makey (69. Heinz), Schmidt, Roos-Trujillo, Qenaj (55. Mekoma)

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner