Nachwuchs 02.02.2022 — 11:30 Uhr

Austausch und aktive Mitarbeit

Ausbildungszentrum: Trainerinnen und Trainer des TSV Schott zu Gast im Training der 05-Nachwuchsmannschaften

Austausch auf dem Trainingsplatz: Trainer des TSV Schott zu Gast bei der U11.

Seit etwas mehr als drei Monaten ist der TSV Schott Mainz offizielles Ausbildungszentrum des Nachwuchsleistungszentrums von Mainz 05. Die intensive Zusammenarbeit der 05ER mit dem größten Mainzer Breitensportverein ist gut angelaufen. In den vergangenen Wochen haben unter anderem Trainerinnen und Trainer des TSV Schott die 05-Teams von U9, U10, U11 und U12 begleitet.

Neben Pascal Stolarczyk und Luca Press standen beispielsweise auch Felix und Matthias Bargenda bei einer Einheit der Mainzer U11 auf dem Kunstrasen auf dem WOLFGANG FRANK CAMPUS und beobachteten die Übungen der 05-Junioren ganz genau. Zuvor hatten die Trainer des TSV Schott bereits die Konzeption der Übungseinheiten zur Verfügung gestellt bekommen, ein Austausch darüber fand vor, während und nach den Einheiten statt. Luca Stoffl von der Schott-U13 besuchte die 05-U12, Samir Toutouh, U12-Trainer des TSV, stand im Austausch mit Luca Di Silvestre und Dennis Kirn von der U10 der 05ER.

Es ist großartig zu beobachten, wie motiviert und engagiert beide Seiten die Zusammenarbeit angehen

"Es ist großartig zu beobachten, wie motiviert und engagiert beide Seiten die Zusammenarbeit angehen. Hierbei sind die "Best-Practice-Hospitationen" mit unseren Trainern ein enorm wichtiger Bestandteil und werden auch künftig regelmäßig stattfinden", betont Marco Usai, der auf Seiten der 05ER verantwortlich für die Partnerschaft ist. 

Adaption der Ausbildungsinhalte

"Parallel dazu befinden wir uns aktuell im Prozess, unsere Ausbildungsinhalte für den TSV Schott zu adaptieren, um diese auch schnellstmöglich in den Trainingseinheiten zur Anwendung zu bringen", so Usai.

Beim Training der U9 übernahm Ann-Christin Schäfer, Übungsleiterin der U10 beim TSV Schott, einen Teil der Einheit und coachte die Minimainzer, während das 05-Gespann um Lukas Behnke und Luca Lomasto im Hintergrund blieb. Ursprünglich war geplant, die Trainingseinheiten auf den Kunstrasenplätzen am Bruchweg mit den Schott-Mannschaften gemeinsam stattfinden zu lassen. Aufgrund der aktuellen Pandemie-Lage konnte dieser Plan nicht umgesetzt werden.

Alle Informationen zum TSV Schott Mainz als offizielles Ausbildungszentrum von Mainz 05 finden Sie hier.

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner