U10 17.09.2018 — 13:39 Uhr

Torfestival bei der U10

Verdienter 9:4-Sieg beim SVW Mainz für das Team von Luca Press und Dominik Theis

Sechster Sieg im sechsten Spiel für die U10 der 05er.

Unsere U10 hat im sechsten Saisonspiel den sechsten Sieg eingefahren und steht mit 57:10 Toren auf Platz eins der E-Junioren-Kreisliga Mainz-Bingen. Beim SVW Mainz gewannen die Jungs  verdient mit 9:4 (6:1).

Die erste Hälfte gehörte nur den 05ern, die sich in den 25 Spielminuten eine komfortable Fünf-Tore-Führung erspielten. "Wir sind sehr gut in die Partie gekommen und verdient früh in Führung gegangen. In der ersten Hälfte konnten die Jungs die vor dem Spiel gesteckten Ziele erfüllen", so das Trainerteam der U10. Mit einem 6:1 für die Mainzer ging es in die Pause.

Aufgrund einiger Wechsel und Umstellungen verflachte das Spiel in Hälfte zwei etwas. Dennoch konnten die 05er ihre Führung auf 8:1 Tore ausbauen. "Mit einer kurze Drangphase des Gegners und einem weiteren Gegentor kamen wir nicht zurecht und zeigten hier keine guten Lösungen. Wir müssen daran arbeiten, dass uns so etwas nicht aus dem Konzept bringt." Der SVW konnte drei weitere Treffer erzielen, die Mainzer bauten ihr Torekonto ebenfalls nochmals aus und entschieden die Partie verdient mit 9:4 für sich.

Kader: David Osei (2 Tore), Lennard Lörke (1), Adam Yemane (1), Julian Pompe (2), Subhanullah Baraki (1), Luca Hampel, Paul Becker Henry Requadt (2), Arthur Heinz, Aviel Hentcho Nseke

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner