Profis 24.07.2020 — 11:10 Uhr

Sommerfahrplan der 05ER steht

Trainingsstart am 4. August, Tests gegen Würzburg, Stuttgart & Sandhausen - Trainingslager daheim

Die Sommervorbereitung findet im Jahr 2020 fast ausschließlich auf dem Areal im und rund um das Bruchwegstadion statt.

Der 1. FSV Mainz 05 hat die Sommervorbereitung für die Saison 2020/2021 festgezurrt. Nach den medizinischen Eingangs- und Leistungschecks sowie Corona-Tests wird die erste Trainingseinheit der Profis am Dienstag, den 4. August um 15 Uhr am Bruchwegstadion stattfinden.

Vier Testspiele in Mainz geplant

Im Rahmen der Sommervorbereitung hat der FSV gemeinsam mit der onside sports gmbh, 05-Partner im Bereich Trainingslager- und Testspielorganisation, bereits vier Testspiele fixiert. Aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen werden alle Testspiele gegen auf Corona getestete Teams aus den Ligen eins bis drei und ohne Zuschauer stattfinden. So testen die 05ER am Samstag, den 15. August gegen die Würzburger Kickers (2 x 60 Minuten, Anpfiff 14.30 Uhr), am Mittwoch, den 19. August gegen den VfB Stuttgart (2 x 45 Minuten, Anpfiff 16 Uhr) und am Samstag, den 22. August um 14 Uhr gegen den SV Sandhausen (voraussichtlich 2 x 60 Minuten). Für Mittwoch, den 12. August ist ebenfalls ein Testspiel vorgesehen, hier steht der Gegner noch nicht fest. Alle Partien werden im Bruchwegstadion ausgetragen. Mainz 05 will verschiedene Lösungen anbieten, wie die 05-Fans die Spiele über die Klub-Kanäle verfolgen können. Alle Termine der Profis und rund um den FSV findet ihr wie gewohnt hier (wird fortlaufend aktualisiert).

Trainingslager daheim: 05ER bleiben in Mainz

Aufgrund der Situation rund um Corona hat Mainz 05 entschieden, das Sommertrainingslager 2020 zu Hause in Mainz zu absolvieren. Die 05-Profis werden von Montag, den 17. August bis Samstag, den 22. August das Favorite Parkhotel in Mainz beziehen, die Trainingseinheiten werden weiterhin im Bruchwegstadion abgehalten.

Trainingslager at Home

"In diesem Jahr war die Trainingslagerplanung aufgrund von Corona natürlich viel schwieriger als in den Jahren zuvor. Es müssen ja nicht nur die sportlichen und wirtschaftlichen Bedingungen passen, sondern auch Dinge in Bezug auf Infektionsschutz. Wir haben lange überlegt und uns am Ende mit voller Überzeugung entschieden, hier in unserer Stadt Mainz zu bleiben und ein 'Trainingslager at Home' auszurichten. Hier haben wir Top-Bedingungen, sowohl am Bruchweg als auch in unserem Teamhotel Favorite, können auch hier sowie in der ganzen Umgebung gemeinsame Teamevents abhalten. Und so ist es auch leichter, gemeinsam mit den örtlichen Gesundheitsbehörden einen Weg zu finden, wie wir Aktionen wie zum Beispiel unseren traditionellen Trainingslager-Fan-Abend mit der Mannschaft unter Corona-Auflagen trotzdem durchführen können“, sagt 05-Sportvorstand Rouven Schröder.

Trainingsbetrieb weiterhin nicht öffentlich – Aktionen für Fans geplant

Auch wenn der Trainingsbetrieb am Bruchweg nach Abstimmung mit den örtlichen Gesundheitsbehörden aus Gründen des Infektionsschutzes zunächst weiterhin nicht öffentlich abgehalten werden muss, ist Mainz 05 mit den jeweiligen Behörden bereits im Austausch, verschiedene Aktionen zu ermöglichen, bei denen wir uns gemeinsam mit den 05-Fans und der Mannschaft auf die kommende Bundesliga-Saison einstimmen können. Weitere Infos hierzu folgen in Kürze.

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner