Profis 23.04.2019 — 13:08 Uhr

Rhein-Main-Duell auf Sonntagabend verlegt

Nach Europa-League-Halbfinaleinzug der Eintracht: Partie des 33. Spieltags findet einen Tag später statt

Das Auswärtsspiel des 1. FSV Mainz 05 bei Eintracht Frankfurt ist von der Deutschen Fußball-Liga (DFL) auf Sonntag, den 12. Mai verlegt worden. Aufgrund des Einzugs der SGE ins Halbfinale der UEFA Europa League findet die Partie der 05er in Frankfurt am 33. Spieltag nun einen Tag später statt.

Die DFL hatte sich die Verlegung vorbehalten, da Eintracht Frankfurt erst am Freitag, den 10. Mai vom Halbfinalrückspiel gegen Chelsea aus England zurückkehren wird. Die Partie in der Commerzbank-Arena wird um 18 Uhr angepfiffen, die gekauften Eintrittskarten zum Spiel behalten ihre Gültigkeit.

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner