Nachwuchs 14.02.2020 — 11:00 Uhr

NLZ: Interessante Leistungsvergleiche am Bruchweg

Das Programm der Nachwuchsteams von U16 bis U9 am kommenden Wochenende

U16: Knapp zwei Wochen nach dem 3:1-Testspielsieg gegen den VfB Stuttgart steht für das Team von Patrick Kaniuth und Eike Teibl der nächste Leistungsvergleich auf dem Plan: Am Samstag um 13:15 Uhr geht es zuhause gegen den Grashopper Club aus Zürich.

U14: In Wolfsburg treffen die 05ER in einem Leistungsvergleich am Samstag auf Hertha BSC und die Gastgeber vom VfL Wolfsburg.

U13: Zeitgleich mit den U16-Junioren testet auch die Truppe von Stefan Willhardt und Dominik Theis am Samstag gegen die Junioren der Grashopper Zürich. Am Sonntag wartet darüber hinaus ein Turnier des 1. FC Erlensee auf die 05ER, bei dem auch Eintracht Frankfurt, Bayer Leverkusen, der VfB Stuttgart, Slavia Prag und der FC Metz mit von der Partie sind.

U12: Für das Team von Maximilian Motsch und Benjamin Canbolat steht am Samstag ein Leistungsvergleich in Hatzenbühl auf dem Programm.

U11: Die Jungs von Luca Press und Marc Przybilla sind am Wochenende doppelt im Einsatz: Am Samstag um 12 Uhr treten die 05ER auswärts zu einem Testspiel beim FSV Saulheim an, am Sonntag um 14 Uhr sind die U11-Junioren des SV Wehen Wiesbaden zu Gast am Bruchweg.

U10: Nach dem Gewinn des Indoor-Masters in Köln will das Team von Fabian Schäfer und Meba Karnapke am Samstag um 11 Uhr auch im Freien überzeugen. Zum Leistungsvergleich kommen die Altersgenossen des FC Augsburg der Kickers Offenbach nach Mainz.

U9: Für die Mini-Mainzer, die von Pascal Stolarczyk und Dennis Kirn trainiert werden, steht am Sonntag ein Leistungsvergleich in Mönchengladbach auf dem Programm.

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner