Fans 12.01.2022 — 17:00 Uhr

Mit 1.000 Fans gegen Bochum

Eintrittskarten nur für Fans mit Dauerkarte aus den Städten Mainz, Wiesbaden und Worms sowie den Landkreisen Mainz-Bingen und Alzey-Worms - Tickets ab Donnerstag verfügbar

1.000 Fans des 1. FSV Mainz 05 können ihr Team beim Heimspiel gegen den VfL Bochum am kommenden Samstag (15.30 Uhr) in der MEWA ARENA unterstützen. Diese maximale Zuschauerzahl ist in der aktuell gültigen Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz für regionale Sportveranstaltungen festgelegt.

In enger Abstimmung mit den zuständigen Behörden kann Mainz 05 die Vorgabe der regionalen Eingrenzung durch eine Zutrittsbeschränkung gewährleisten. Eintrittskarten erhalten nur Fans mit Dauerkarte aus den Städten Mainz, Wiesbaden und Worms sowie den Landkreisen Mainz-Bingen und Alzey-Worms. Ein Zutritt für Fans aus anderen Gebieten ist nicht möglich.

Jene Dauerkarteninhaber, die mit ihren beim Verein hinterlegten Adressdaten für einen Besuch der Partie in Frage kommen, werden vom Verein per Mail direkt angeschrieben. Die Tickets sind für sie nach dem Prinzip "First Come, First Served" ab Donnerstagvormittag  (10 Uhr) Online-Ticketshop, in den Fanshops sowie telefonisch unter der Rufnummer 06131/375500 erhältlich.

Angeboten werden nur Tickets in den Blöcken L, M und N auf der Mainzelmännchen-Tribüne. Die Tickets werden für alle Besucher pauschal zum Preis von 0 Euro über die Dauerkarte abgegolten. Schoßkarten werden nicht ausgegeben. Am Spieltag ist zwingend ein persönliches Ausweisdokument mitzuführen. Das Stadion öffnet zwei Stunden vor Spielbeginn.

Kein Bus-Shuttle

Zum Heimspiel gegen den VfL Bochum wird kein Bus-Shuttle angeboten. Stadionbesucher können im Zuge des Kombi-Tickets den ÖPNV nutzen, Mainz 05 empfiehlt unter den gegebenen Umständen die individuelle Anreise. Die Parkmöglichkeiten auf dem Campus der Universität Mainz stehen zur Verfügung.

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner