Engagement 19.10.2018 — 16:30 Uhr

Mainz 05 in JOBLINGE-Beirat vertreten

FSV baut Zusammenarbeit mit gemeinnütziger Organisation aus

Dr. Michael Welling (2. v. li.) während der Podiumsdiskussion im Rahmen der Eröffnungsfeier.

Feierliche Atmosphäre herrschte am Donnerstagabend in den Räumlichkeiten der IHK Rheinhessen am Mainzer Schillerplatz. Anlass war die Eröffnungsfeier der JOBLINGE gAG Frankfurt RheinMain, bei der in Person von Dr. Michael Welling, Direktor Marketing & Vertrieb, auch der 1. FSV Mainz 05 vertreten war. Welling, der seit Juni für die 05er tätig ist, war zuvor in den Beirat der von JOBLINGE berufen worden und nahm anlässlich der Feierlichkeiten zur Eröffnung des JOBLINGE-Centers Mainz gemeinsam mit Stefan Hüppe (Beirat JOBLINGE & Ausbildungsleiter Boehringer Ingelheim), Martina Held (JOBLINGE MAINZ), Hamza Allosh (Jobling/ Ausbzubildender bei der Aareon Deutschland GmbH) sowie Uli Walter (Mentor der R+V Versicherung AG) an einer Diskussionsrunde teil.

Zum weiteren Rahmenprogramm unter der Leitung von Moderatorin Annette Dany gehörten neben Vorträgen von Günter Jertz (Hauptgeschäftsführer der IHK Rheinhessen), Heike Strack (Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit und von Oliver Dany (Ehrenamtlicher Vorstand der JOBLINGE gAG Frankfurt RheinMain) ein Theaterstück unter der Regie des Galli-Theaters Mainz sowie ein abschließendes Get-together bei Wein und Brezeln.

Kooperation mit NLZ

Mit der Berufung von Welling in den Beirat baut der 1. FSV Mainz 05 seine Kooperation mit der JOBLINGE gAG aus. Bereits seit dem vergangenen Jahr arbeitet das Nachwuchsleistungszentrum der 05er am Bruchweg mit der gemeinnützigen Organisation zusammen, um Jugendspieler im Anschluss an die schulische Ausbildung dabei zu unterstützen, sich beruflich zu orientieren, Vorstellungsgespräche vorzubereiten sowie Praktikums- und Ausbildungsplätze zu finden. Dank des Programms "JOBLINGE-Steilpass" ist zudem die Vereinbarkeit der sportlichen Karriere mit der Vorbereitung auf das Leben neben bzw. nach dem Fußball gewährleistet.

Michael Welling sagt: "Schon seit 2017 sind wir mit dem Nachwuchsleistungszentrum Partner im Projekt Steilpass der JOBLINGE. Die Gelegenheit, nun auch im Beirat unseren Beitrag zur erfolgreichen Arbeit der Organisation leisten zu können, nehmen wir sehr gerne wahr. Ich persönlich freue mich, hier meine Erfahrungen einbringen zu dürfen, um jüngeren Generationen Chancen zu ermöglichen, damit auch sie ihren Traum leben können."

JOBLINGE ist eine gemeinnützige Organisation für junge Menschen, die Anschluss an die Arbeitswelt suchen. Sie beschreibt ihr Engagement wie folgt als "Verbindung von Qualifizierung in der Praxis mit persönlicher, individueller Förderung und der konkreten Chance, sich einen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz aus eigener Kraft zu erarbeiten“.

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner