U23 06.03.2021 — 16:52 Uhr

Gaul: "Haben uns reingearbeitet"

Der U23-Cheftrainer zum 2:1-Heimsieg gegen Bayern Alzenau

1. FSV Mainz 05 - FC Bayern Alzenau: 2:1 (0:1)

Bartosch Gaul: "Alzenau hat etwas anders gespielt als in den letzten Wochen. Ihnen sind zwei, drei sehr gefährliche Bälle hinter unsere Kette gelungen. Dann wurden sie mutiger im Anlaufverhalten, wodurch das Spiel einen etwas anderen Spielverlauf genommen hat, als erwartet. Sie konnten dann ein Erfolgserlebnis feiern und wir waren in dieser Phase etwas verunsichert.

Mit der ersten Halbzeit war ich nicht zufrieden, abgesehen von der Anfangsphase, in der wir gute Möglichkeiten hatten. Anschließend ist die Partie aber abgeflacht, wir hatten viele einfache Ballverluste, die Körpersprache und der Zugriff auf den Spielaufbau des Gegners haben nicht mehr so gut gepasst.

Diese Punkte haben wir in der Halbzeit angesprochen und uns dann in der zweiten Hälfte reingearbeitet. Das Tor von Marlon war ein reines Arbeitstor, das zweite dann super herausgespielt. Diese positiven Momente haben wir gebraucht, um wieder besser ins Spiel zu finden."

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner