05er Klassenzimmer 24.05.2019 — 08:30 Uhr

Leben ohne Smartphone – ist das möglich?

Sechstklässler werden für verantwortungsvollen Umgang mit dem Handy sensibilisiert

An der Realschule plus in Meisenheim erhielten knapp 30 Schülerinnen und Schüler der 6. Jahrgangstufe einen interessanten Vortrag zum Thema Handysucht.

Zu Beginn der Einheit gab es ein kleines Experiment, bei dem alle Teilnehmer ihr eigenes Handy für den Zeitraum des Vortrags abgeben mussten. Im Anschluss sollten die Schüler ihren eigenen Konsum mit dem Handy reflektieren und erfuhren die Gründe und Folgen von übermäßigen Konsum, der bis hin zur Handysucht führen kann.

Zum Abschluss stellte Referent Frank Ritzmann aber auch die Vorteile vor, die ein Smartphone mit sich bringen kann.  

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner