Opel Arena 23.10.2019 — 11:30 Uhr

Hinweise für Anreise zum Heimspiel gegen Köln

FSV empfiehlt frühzeites Kommen - Beschränkte Parkplatzkapazitäten auf Universitätsgelände

Rund um das Heimspiel des 1. FSV Mainz 05 gegen den 1. FC Köln am Freitagabend (20.30 Uhr) kann es aufgrund verschiedener Baustellen auf den Zuwegen zur OPEL ARENA sowie dem Feierabendverkehr rund um Mainz zu Verkehrsbehinderungen kommen. Eine frühzeitige Anreise wird daher empfohlen. Auch auf dem Parkplatz der Johannes Gutenberg-Universität Mainz gibt es verschiedene Baumaßnahmen. Darüber hinaus sind die Parkplatzkapazitäten aufgrund des laufenden Tagesbetriebs an der Universität unter der Woche ohnehin reduziert.

Allen Fans wird empfohlen, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zur OPEL ARENA anzureisen. Im gesamten Rhein-Nahe-Nahverkehrsverbund (RNN) sowie im Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) gilt die Eintrittskarte jeweils ab 5 Stunden vor dem Spiel bis Betriebsende als Fahrausweis. Weiterhin steht allen Fans, die mit dem PKW anreisen möchten, der Park-and-Ride-Parkplatz auf dem Messegelände (Genfer Allee, 55129 Mainz) zur Verfügung, der trotz des Mainzer Oktoberfests geöffnet hat. Von dort verkehren zahlreiche Shuttlebusse, welche die Fans bequem zur OPEL ARENA und nach Abpfiff wieder zurück zum Parkplatz bringen.

Fans, die aus der Region Frankfurt mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, sollten beachten, dass der Frankfurter Hauptbahnhof in der Zeit von Freitag, den 25. Oktober, 19.30 Uhr bis Samstag, 26. Oktober, 14.30 Uhr wegen Installation und Prüfung neuer Leit- und Sicherungstechnik im Netz der Deutschen Bahn gesperrt ist.  Weitere Informationen hierzu gibt es unter www.reiseauskunft.bahn.de, www.rmv.de oder telefonisch beim Kundendialog DB Regio unter 0180-6996633 sowie dem RMV-Servicetelefon unter 069-24248024.

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner