Business 25.10.2018 — 10:30 Uhr

HEKA energy neuer Logenpartner der 05er

Spezialist in den Bereichen Photovoltaik und LED-Beleuchtung bis 2019 auch Hauptsponsor der Meenzer Dynamites

Eva-Maria Federhenn (li., sportliche Leiterin Handball & Aufsichtsratsmitglied des 1. FSV Mainz 05) mit Abteilungsleiter Handball Karl-Heinz Elsäßer (re.) und mit Kai Seewöster, Geschäftsführer der HEKA energy Vertriebs GmbH & Co KG.

Mit der HEKA energy Gruppe hat der 1. FSV Mainz 05 für die laufende Bundesliga-Saison einen weiteren Logenpartner gewonnen. Der Spezialist in den Bereichen Photovoltaik und LED-Beleuchtung bezieht bis zum kommenden Sommer eine Loge der OPEL ARENA. Darüber hinaus wird der neue Logenpartner bis Ende Juni 2019 Hauptsponsor der Meenzer Dynamites und somit Trikotpartner für die 1. und 2. Handballmannschaft. Am Mittwochnachmittag wurde die neue Partnerschaft mit der symbolischen Trikotübergabe zwischen Kai Seewöster, Geschäftsführer der HEKA energy Vertriebs GmbH & Co KG und Abteilungsleiter Handball Karl-Heinz Elsäßer sowie der sportlichen Leiterin Handball und 05-Aufsichtsratsmitglied Eva-Maria Federhenn offiziell besiegelt.

"Mit HEKA energy haben wir einen starken Partner aus der erweiterten Nachbarschaft an unserer Seite gewonnen. Das Unternehmen engagiert sich bereits aktiv im Handballsport, und wir freuen uns, dass wir künftig auch mit den Meenzer Dynamites zu den Partnern gehören und dieses Engagement durch die Logenpartnerschaft in der OPEL ARENA mit dem Fußball verbinden können", sagt Karl-Heinz Elsäßer, Abteilungsleiter Handball bei Mainz 05.

"Wir sind der Region und dem Sport nachhaltig verbunden. Das gilt in Bezug auf die Sportförderung genauso wie in Bezug auf unsere Energielösungen. Wir freuen uns, durch unser Sponsoring die Meenzer Dynamites unterstützen zu können und wünschen eine erfolgreiche Saison", ergänzt Kai Seewöster, Geschäftsführer der HEKA energy Vertriebs GmbH & Co KG.

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner