Profis 01.02.2021 — 18:00 Uhr

Glatzel kommt auf Leihbasis aus Cardiff

Schmidt: "Robert ist ein klassischer Mittelstürmer, der mit seinem starken Zug zum Tor und als Zielspieler unseren Kader optimal ergänzt"

Glatzel (hier im Trikot von Cardiff City) lief im deutschen Profifußball bislang für Wacker Burghausen, den 1. FC Kaiserslautern sowie Heidenheim auf. (©: imago images/Action Plus)

Der FSV hat sich die Dienste von Robert Glatzel gesichert. Der 27-jährige Angreifer kommt von Cardiff City und hat für die Waliser aus der EFL Championship seit Sommer 2019 insgesamt 58 Pflichtspiele (elf Tore, zwei Assists) absolviert. Er kommt auf Leihbasis bis Saisonende an den Bruchweg. Vor seinem Engagement in Cardiff war der gebürtige Münchner zwei Jahre beim 1. FC Heidenheim in der zweiten Bundesliga aktiv gewesen (24 Tore und zehn Assists in 61 Pflichtspielen).

"Robert ist ein klassischer Mittelstürmer, der mit seinem starken Zug zum Tor und als Zielspieler unseren Kader optimal ergänzt und dadurch immens wertvoll für unsere Mannschaft werden wird. Mit einer Menge Erfahrung aus der zweiten Liga in England und Deutschland brennt er nun darauf, sich in der Bundesliga zu beweisen. Wir haben Robert als total positiven, offenen Typen kennengelernt, der sich auch abseits des Rasens wunderbar ins Team einbringen wird", sagt 05-Sportdirektor Martin Schmidt.

Glatzel sagt: "Bei Mainz 05 habe ich nun die Chance, in der Bundesliga zu spielen und mich mit den Besten messen zu dürfen – darauf freue ich mich riesig. Die Spielweise aus intensiven Läufen und aggressivem Pressing, die Mainz 05 verkörpert, gefällt mir und kommt meinen Stärken entgegen. Ich werde versuchen, mit allem was ich zu bieten habe zum Klassenerhalt beizutragen und im Training sowie auf dem Platz jede Minute für die Mannschaft und unser gemeinsames Ziel zu kämpfen."

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner