U23 05.10.2018 — 21:24 Uhr

Gaul: "Müssen unsere Chancen nutzen"

Die Stimmen der Trainer zum Spiel der U23 beim FSV Frankfurt

Bartosch Gaul (Mainz 05 U23):

"Nachdem wir letzte Woche gegen eine erfahrene Mannschaft aus Dreieich etwas Lehrgeld zahlen mussten, haben wir heute gegen eine ebenfalls sehr erfahrene Frankfurter Mannschaft eine gute Leistung gezeigt. In Hälfte eins standen wir defensiv sehr diszipliniert und hatten gute Umschaltmomente. Allerdings müssen wir unsere Chancen in den ersten zwanzig Minuten nutzen. Da haben wir eindeutig zu viel liegen lassen, sodass der Spielverlauf weiterhin eng war. Frankfurt wurde dann durch Standards gefährlicher. In der zweiten Halbzeit gab es mehr Räume, beide Teams haben sich aber weitestgehend neutralisiert. Der Punkt ist für uns ok, wir nehmen ihn mit. Für die Zukunft wünsche ich mir von meinem Team mehr Effektivität vor dem gegnerischen Tor."

 

Alexander Conrad (FSV Frankfurt): 

"Ich sehe es ähnlich wie mein Kollege. Wir hatten am Anfang der Partie Glück, die Null zu halten. Am Ende der ersten Hälfte kamen wir mit ein paar Eckbällen gefährlich vor das Tor der Mainzer. Alles in allem gab es aber wenig Chancen auf beiden Seiten. Auch in Hälfte zwei ging es ereignisarm weiter. Durch Soultani hatten wir am Ende nochmal die Möglichkeit auf einen Treffer. Alles in allem ist es aber ein leistungsgerechtes Unentschieden, mit dem beide Teams zufrieden sein können."

 

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner