U23 11.06.2021 — 22:10 Uhr

Gaul: "Müssen diese Erfahrungen mitnehmen"

Der Chefcoach der U23 zum letzten Saisonspiel in Offenbach

Kickers Offenbach - 1. FSV Mainz 05 U23: 1:0 (0:0)

Zum Abschluss der Regionalliga-Saison gab es gegen die Offenbacher Kickers zwar keine Punkte – dafür lehrreiche Erfahrungen für die stark verjüngte Mainzer U23. Trotz eines phasenweise dominanten Auftritts mit zahlreichen Chancen belohnten sich die 05ER nicht, Cheftrainer Bartosch Gaul zeigte sich dennoch zufrieden mit dem Auftritt seiner Mannschaft.

Gaul: "Wir haben heute mit sieben U19-Spielern im Kader gegen eine Offenbacher Mannschaft gespielt, die in Bestbesetzung angetreten ist – und trotz allem war es ein sehr guter Auftritt, was die Einstellung, Bereitschaft und Umsetzung des Plans anging. Vor allem gegen den Ball haben die Jungs sehr gut gearbeitet, in der ersten Halbzeit haben wir aus dem Spiel nicht viel zugelassen. Nach vorne hatten wir auch den ein oder anderen Konter."

Mir ist einfach wichtig, dass die Jungs diese Erfahrung mitnehmen

"In der zweiten Halbzeit hatten wir viele Chancen. Am Ende des Tages bleibt die Erkenntnis, dass ein Spiel in dieser Liga über Standardsituationen entschieden wird. In der Schlussphase waren wir drückend überlegen, haben immer wieder gut die Tiefe bespielt, hatten klare Möglichkeiten – leider hat uns die Effektivität gefehlt. Es bleibt das alte Leid: In den Schlüsselmomenten waren wir zu unaufmerksam und haben uns für unseren offensiven Aufwand nicht belohnt. Mit dieser Konstellation heute gegen eine eingespielte Offenbacher Mannschaft war es trotzdem ein sehr guter Auftritt. Mir ist einfach wichtig, dass die Jungs diese Erfahrung mitnehmen und lernen, wie schnell Fehler bestraft werden können."

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner