Fans 28.02.2019 — 16:30 Uhr

Faninfos vor Reise nach Berlin

05er am Fastnachtssamstag bei Hertha BSC gefordert

In der vergangenen Saison entführten die Mainzer drei wertvolle Zähler aus der Hauptstadt.

Am Fastnachtssamstag (15.30 Uhr) ist der 1. FSV Mainz 05 bei Hertha BSC im Olympiastadion gefordert. Rund 700 (größtenteils kostümierte) Anhänger begleiten ihren FSV zur Partie in der Hauptstadt. Vor Ort werden zudem die Tageskassen geöffnet sein, wo noch ausreichend Tickets für Kurzentschlossene erhältlich sind. Für den Support bedankt sich der 1. FSV Mainz 05 vorab und bittet um Beachtung nachfolgender Informationen.

Hier geht es zum Fanbrief der Polizei Berlin, hier findet ihr Informationen zur Anreise mit dem Bus.

Besonderheiten bezüglich Kostümierungen

- Masken und Anscheinwaffen (Pistolen, Säbel, etc.) jeglicher Art sind nicht gestattet
- Jegliche Verkleidung oder Vermummung, die dafür sorgt, dass eine Person nicht zweifelsfrei identifiziert werden kann, ist nicht gestattet
- Hierzu zählt auch, wenn das Gesicht durch Schminken so verändert worden ist, dass eine Person nicht eindeutig identifiziert werden kann
- "Klassisches" Schminken (z.B. rote Nasen, Wangen etc.) oder Verkleidungen, die die Person nicht unkenntlich machen, sind erlaubt

Erlaubte Fanutensilien:

- kleine Fahnen (bis 1,5m)
- 5 Trommeln (einseitig offen) (bereits vergeben)
- 3 Megaphone (bereits vergeben)
- Zaunfahnen (solange Platz vorhanden)
- 20 Doppelhalter
- 10 Schwenkfahnen (bereits vergeben)

Weitere Informationen

- Gästefans nutzen bitte ausschließlich den Zugang über den Einlass „Südtor“.
- Das Stadion öffnet 90 Minuten vor Spielbeginn.
- Die Mitnahme von Digitalkameras und Fotoapparaten (ohne Wechselobjektiv) zum privaten Gebrauch ist gestattet. Das Objektiv darf eine Brennweite von 55mm nicht überschreiten.
- Die Mitnahme von Flaschen jeglicher Art ist nicht gestattet. Es dürfen Tetrapaks bis zu 1 Liter mit ins Stadion genommen werden.
- Es sind lediglich Taschen und kleine Rucksäcke bis zur Größe A4 gestattet
- Es gibt Abgabestellen vor dem Stadion
- Die Stadiontasche ist erlaubt


Anreise

Mit dem Auto

Über die A9 Richtung Berlin fahren und dann weiter auf der A10 (Berliner Ring). Rechts halten, weiter auf der A115 und der Beschilderung für Berlin-Tegel Flughafen/ Berlin-Zentrum/ Zehlendorf/ Potsdam-Zentrum folgen. Am Autobahnkreuz 1-Dreieck Funkturm rechts halten und den Schildern A100 in Richtung Hamburg/ Wedding/ Zentrum/ Messedamm ICC folgen. An der Gabelung rechts halten, Beschilderung in Richtung Zentrum/ Messedamm/ Messegelände ICC folgen und weiter auf Halenseestraße. Dem Straßenverlauf auf den Messedamm folgen. Links abbiegen auf die Masurenallee.
Im Kreisverkehr die vierte Ausfahrt (Heerstraße/ B2/ B5) nehmen. Der Heerstraße bis zur Flatowalle folgen und auf diese abbiegen. Das Olympiastadion Berlin liegt geradezu.

Mit Bussen

Die Anreise mit Bussen erfolgt analog zu der Anreise mit dem Auto. Bei der Anreise aus dem Norden ist allerdings darauf zu achten, dass die Heerstraße zwischenzeitlich auf 18t beschränkt ist.

Parken

Rund um das Olympiastadion verschiedene Parkplätze zur Verfügung. Die Parkgebühr beträgt 7€. Aufgrund der geringen Kapazität sind diese relativ schnell voll. In diesem Fall muss leider auf die umliegenden Straßen (bspw. Jesse-Owens-Allee) ausgewichen werden.

Weiterer Hinweis

Auf Initiative der 05-Fanabteilung gibt es für alle 05er in Berlin, die uns seit vielen Jahren in der Ferne die Treue halten, sowie natürlich auch für alle 05er, die über das Wochenende nach Berlin reisen, eine kleine Party in der Kneipe MP3 (Grünberger Str. 28, 10243 Berlin). Vor Ort habt ihr dann die Möglichkeit, mit unserem Vereins- und Vorstandsvorsitzenden Stefan Hofmann und dem Aufsichtsratsvorsitzenden Detlev Höhne ins Gespräch zu kommen und ein hoffentlich erfolgreiches Auswärtsspiel zu reflektieren.

Ansprechpartner vor Ort

Ben Praße: 0170 579 0906

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner