Fans 24.04.2019 — 11:30 Uhr

Faninfos für Partie in Hannover

05er am Wochenende auswärts gefordert

Am Samstagnachmittag (15.30 Uhr) ist der FSV am 31. Spieltag bei Hannover 96 im Einsatz. Bei allen mitreisenden Anhängern bedankt sich der 1. FSV Mainz 05 vorab für den Support und bittet um Berücksichtigung nachfolgender Informationen vor dem Aufenthalt in der HDI Arena.

Erlaubte Fanutensilien

- 1 Megaphon
- Kleine Fahnen (bis 2m)
- 5 Trommeln (unten offen)
- 8 Schwenkfahnen (über 2m)
- 10 Doppelhalter (bis 2m)

Weitere Informationen

- Das Stadion öffnet zwei Stunden vor Anpfiff (13.30 Uhr).
- Gäste mit Eintrittskarten für die Stehplätze S 17-19 nutzen den Eingang Süd-West. Alle Gästefans mit Karten für Sitzplätze S 6-9 und S 15 + S 16 nutzen bitte den Eingang Süd.
- Es gibt keine Möglichkeit, Taschen und Rucksäcke, die das Format DIN A4 überschreiten, auf dem Stadiongelände abzugeben. Es wird darum gebeten Taschen und Rücksäcke in den Autos/ Bussen zu lassen. Die Stadiontasche ist erlaubt, Turnbeutel hingegen nicht.
- Powerbanks sind nicht erlaubt.
- Durch den Ordnungsdienst werden zielgerichtete Alkoholkontrollen mittels Atemalkoholmessgeräten an den Stadioneingängen durchgeführt. Es gilt eine Promillegrenze von 1,6 Promille.
- Digitalkameras ohne Objektiv zum privaten Gebrauch sind erlaubt. Eine Spiegelreflexkamera, eine Kamera mit Wechselobjektiv sowie Videokameras sind nicht erlaubt.
- In den Blöcken S 17-19 kann mit Bargeld bezahlt werden. Im übrigen Stadion ist die Zahlung nur mit der Arena-Card möglich.
- Hier geht`s zum Polizeibrief

Anfahrt

Hannover 96 und die Polizei bitten die Besucher am Samstag, den 27. April 2019 eindringlich darum, ohne das eigene Auto anzureisen.
Auf dem Großraumparkplatz "Schützenplatz" stehen aufgrund des Frühlingsfestes sowie des dazugehörigen Schaustellerlagers keine öffentlichen Parkplätze zur Verfügung.
Hannover 96 und die Polizei bitten daher die Besucher des Spiels, bereits die P+R-Plätze an den Stadtgrenzen für den Umstieg auf die Stadtbahnen zu nutzen oder - noch besser - ganz auf ÖPNV umzusteigen.
In diesem Zusammenhang weist Hannover 96 darauf hin, dass die Eintrittskarten zum Spiel als Fahrschein im gesamten Tarifgebiet des Großraum- Verkehr Hannover (GVH) gelten.
Die Zufahrt zur HDI Arena über Stadionbrücke bleibt der Busanreise vorbehalten. Kostenlose Busparkplätze befinden sich ausschließlich im Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg. Anfahrt über den Stadtteil Ricklingen - dann über die Stadionbrücke in den Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg. Stadionbesucher mit festen Parkausweisen werden gebeten, der Routenempfehlung auf der Rückseite des Parkausweises zu folgen.

Achtung

Feinstaubplaketten sind in der Umweltzone Hannover seit dem 1. Januar 2008 Pflicht.

Ansprechpartner vor Ort

Judith Michel 0151 64544719

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner