Profis 29.01.2020 — 12:00 Uhr

Erkan Eyibil erhält Profivertrag

U19-Kapitän bindet sich bis 2022

Erkan Eyibil hat beim 1. FSV Mainz 05 einen Profivertrag bis 2022 unterschrieben. Der 18-jährige Mittelfeldspieler war 2015 vom KSV Baunatal ins Nachwuchsleistungszentrum der 05ER gewechselt, wo er aktuell mit der U19 des FSV in der A-Junioren-Bundesliga spielt. Im vergangenen Sommer hat Eyibil die Saisonvorbereitung mit den Profis absolviert. Zudem hat der Deutsch-Türke seit der U15  alle Junioren-Nationalmannschaften durchlaufen, zuletzt spielte er für die U19-Auswahl des DFB von Trainer Guido Streichsbier. 

"Unser U19-Kapitän Erkan überzeugt seit Jahren mit Leistung. Er hat ein besonderes Profil im zentralen Mittelfeld, ist kreativ am Ball und verfügt über starke technische Fähigkeiten. Wir freuen uns, dass Erkan nun den nächsten Schritt Richtung Profibereich gehen wird und werden ihn langsam an die Lizenzspielermannschaft heranführen, inhaltlich aber vor allen Dingen auch in den Bereichen Athletik und Robustheit", sagt 05-Sportvorstand Rouven Schröder.

"Wir haben Erkan als 14-jähriges Talent zu uns geholt. Hier hat er eine richtig tolle Entwicklung genommen, besonders in den letzten zwei Jahren hat er einen großen Sprung gemacht. Jetzt ist es an ihm, den nächsten großen Schritt zu gehen, den wir ihm auf jeden Fall zutrauen. Erkan ist bereits der Dritte seines Jahrgangs aus unserem Nachwuchsleistungszentrum, der in dieser Saison bei Mainz 05 einen Profivertrag unterschreibt - das ist nicht nur eine Auszeichnung für unsere Talente, sondern auch für die Arbeit aller Mitarbeiter im NLZ", ergänzt Volker Kersting, Leiter des 05-Nachwuchsleistungszentrums.

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner