Profis 09.06.2022 — 15:00 Uhr

Nemeth wechselt zum FC St. Pauli

Innenverteidiger war 2020 an den Bruchweg gekommen

David Nemeth wechselt zu Zweitligist St. Pauli. Der 21-jährige Innenverteidiger, der im Sommer 2020 an den Bruchweg gekommen und zunächst an den österreichischen Erstligisten Sturm Graz ausgeliehen war, hat für die Profis des FSV in der abgelaufenen Saison insgesamt sieben Partien in der Bundesliga und im DFB-Pokal absolviert. Über die Ablösemodalitäten haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart.

"David möchte seiner noch jungen Karriere einen neuen Impuls geben. Es haben sich einige Vereine um ihn bemüht, und er hat sich für den FC St. Pauli entschieden. Dieser Schritt ist für seine weitere Entwicklung sicherlich förderlich. Wir wünschen David alles Gute und eine erfolgreiche Zeit in Hamburg", sagt Martin Schmidt, Sportdirektor des FSV.

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner