Engagement 17.03.2022 — 17:00 Uhr

52.500 Euro für Klima-Projekte

Partner, 05ER und Fans engagieren sich - Neue Bäume & Umweltbildung

Im Rahmen der neuen Wertepartnerschaft 05ER Klimaverteidiger wird ein Netzwerk geschaffen, durch das Nachhaltigkeit gewährleistet, voneinander gelernt und gemeinsam neue Wege im Bereich des nachhaltigen Wirtschaftens beschritten werden sollen. Nicht zuletzt werden gemeinsam finanzielle Mittel für nachhaltige Projekte bereitgestellt, denn mit der Partnerschaft geht die Bereitstellung einer konkreten Fördersumme je Partner einher, die zweckgebunden an gemeinsam ausgewählte nachhaltige Projekte vergeben wird.

In dieser Saison unterstützen die 05ER Klimaverteidiger-Partner regionale Projekte zu den Themen Baumpflanzung und Umweltbildung. Konkret können wir mit der Summe im Lenneberg-Wald neue Bäume pflanzen. Die letzten Dürrejahre haben unserem Lenneberg-Wald vor den Toren von Mainz eine Menge abverlangt. Auf den durchlässigen Sandböden erhalten die Bäume noch weniger Wasser, als anderswo. Viele Kiefern und Buchen sind der Trockenheit zum Opfer gefallen und hinterlassen jetzt offene Flächen mit dichtem Grasbewuchs. Unter diesen Bedingungen haben es junge Bäume sehr schwer, von selbst Fuß zu fassen. Damit der Wald mit seinen vielen Leistungen dort trotzdem erhalten bleibt, pflanzt der FSV  punktuell Waldbäume nach.

Auch ermöglicht die Summe den Bau eines Waldspielplatzes im Wald-Naturschutzzentrum am Forsthaus Ober-Olm. Dabei handelt es sich um einen Ort, an dem Groß und Klein bei vielen Veranstaltungen und Erlebnistagen mehr über unsere Umwelt und den Wald lernen können. Im Naturschutzgebiet Ober-Olmer Wald dürfen Kinder nicht überall abseits der Wege spielen. Auf dem Wald-Spielplatz können sie aber der Natur ganz nah sein, ihre Fähigkeiten ausprobieren und eine Bindung zum Wald aufbauen. Denn nur was man liebt, schützt man später auch.

Im Zuge des 05ER Klimaverteidiger-Spieltags gegen den BVB haben auch unsere Fans über den Ticket-Kauf und die Bereitstellung von Pfandbechern ihren Beitrag zu den Förderprojekten geleistet und zu mehr Klimaschutz in unserer Region beitragen. Insgesamt ist so in den vergangenen Wochen die stolze Spendensumme von 52.500 Euro zusammengekommen. 

Mainz 05 unterstützt Projekt zum Erhalt von Bäumen

In Mainz-Bretzenheim engagiert sich darüber hinaus die Nachhaltigkeitsinitiative Bretzenheim als Teil des Vereins Bretzenheim gestalten e.V. für Nachhaltigkeit. Die im Herbst 2019 gegründete Initiative hat es sich zum Ziel gemacht, die von der UN verabschiedeten 17 Ziele der Nachhaltigkeit im Stadtteil Mainz-Bretzenheim voranzubringen. Die Mitglieder des Stadtteils beteiligen sich aktiv an einer zukunftsorientierten Entwicklung für ihren Ort und engagieren sich auf kommunaler Ebene für eine nachhaltige Lebensweise. Gemeinsam mit dem Bretzenheimer Ortsbeirat hat es sich die Initiative nun zum Ziel gesetzt, die über vierzig Jahre alten Linden im Ortskern von Mainz-Bretzenheim am Gänsmarkt zu bewahren. Hierzu müssen die Baumscheiben zeitnah saniert werden.

Mainz 05 unterstützt dieses Projekt mit einer Summe von 2.000 Euro und leistet lokal einen Beitrag gegen den Klimawandel.

Wir bedanken uns besonders bei unseren 05ER Klimaverteidger-Partnern BITO Lagertechnik, Commerzbank AG, ENTEGA NATURpur Institut gGmbH, HAHN Kunststoffe GmbH, KYOCERA Document Solutions Deutschland GmbH, KÖMMERLING und MEWA Textil-Service AG & Co. Management OHG für die hervorragende Unterstützung und freuen uns auch in Zukunft auf die Zusammenarbeit.

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner