Fans 21.11.2019 — 17:30 Uhr

05ER mit Unterstützung aus dem Saarland

Brosinski zu Gast in Mosberg-Richweiler

Nicht alle Profis waren am Wochenende auf Länderspielreisen unterwegs - für Daniel Brosinski ging es ins schöne Saarland, wo er den neu gegründeten Fanclub 05er Saarland am Samstagnachmittag in der 05-Familie begrüßte.

Der Mainzer Defensivspezialist wurde vor ort von rund 80 Anhängern des FSV und von 05-Stadionsprecherlegende Klaus Hafner begrüßt, der durch einen lockeren Nachmittag führte. Brosinski gewährte den Fans viele spannende Einblicke ins Leben eines Bundesligaprofis und stand für Autogramm- und Fotowünsche zur Verfügung. Natürlich kam auch die kulinarische Seite nicht zu kurz - neben selbstgebackenen Kuchen gab es auch Spezialitäten vom Schwenkgrill. Dabei erfuhr der Fanclub bei der Organisation des Fantreffens in Mosberg-Richweiler Unterstützung durch die Vereinsgemeinschaft des Ortes.

Mainz 05 lebt Fannähe!

Auch wenn die Mitglieder des Fanclubs aus vielen Regionen des Saarlandes kommen, ist der in der Nähe von Mosberg-Richweiler (Gemeinde Nohfelden) gelegene Bahnhof Neubrücke/Nahe häufiger Treffpunkt des Fanclubs sowie vieler weiterer Fans aus dem Saarland. Denn ab hier können alle Fans mit ihrer Eintrittskarte für Heimspiele der 05ER in der OPEL ARENA am Spieltag kostenfrei nach Mainz und wieder zurückfahren.

"Wir möchten uns beim 1. FSV Mainz 05, insbesondere bei den Fanbeauftragten und der Fanabteilung für die Unterstützung, die wir als Fanclub '05er Saarland' seit unserer Gründung erhalten haben, ganz herzlich bedanken! Mainz 05 lebt Fannähe!" sagt Frank Finkler, vom Fanclub 05er Saarland.

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner