Nachwuchs 14.02.2019 — 10:02 Uhr

05-Duo verpasst Turniersieg mit DFB-U16 nur knapp

Reuther und Roos-Trujillo mit guten Leistungen bei UEFA-Entwicklungsturnier in Portugal

In drei Einsätzen mit zwei Toren für die U16 des DFB: Marlon Roos-Trujillo.

Moritz Reuther aus der U16 und Marlon Roos-Trujillo aus der U17 haben mit der U16-Nationalmannschaft des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) den Sieg beim UEFA-Entwicklungsturnier in Portugal knapp verpasst. Die beiden 05er zeigten in den drei Partien gegen die Niederlande, Argentinien und Portugal gute Leistungen und konnten wichtige Erfahrungen auf hohem Niveau sammeln.

Beide Nachwuchskicker der 05er kamen jeweils in allen drei Partien zum Einsatz. Im ersten Spiel gegen die Niederlande, dass die DFB-U16 nach Elfmeterschießen für sich entschied, konnte Roos-Trujillo die zwischenzeitliche 1:0-Führung für die DFB-Elf erzielen, beim 4:2-Erfolg gegen Argentinien gelang ihm das 2:0.

Die entscheidende Partie gegen Portugal verloren Reuther, Roos-Trujillo und ihr Team dann knapp mit 1:2. Reuther übernahm bei einem Elfmeter in der Anfangsphase der Partie die Verantwortung, scheiterte aber mit seinem Strafstoß am Keeper der Gastgeber.

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner