U17 25.10.2019 — 13:24 Uhr

U17: Mischung aus Vorfreude und Anspannung

05ER gastieren am Samstag um 11 Uhr zum Spitzenspiel beim FC Bayern München

Vorfreude und Fokus: Einstimmung auf das Spiel beim FC Bayern München im Abschlusstraining.

Spitzenspiel für die U17. Am Samstag um 11 Uhr gastieren die drittplatzierten 05ER beim punktgleichen FC Bayern München. Vor der Partie auf dem FC Bayern Campus hat U17-Cheftrainer Sören Hartung bei seiner Mannschaft eine Mischung aus Vorfreude und gesunder Anspannung ausgemacht. "Man merkt, dass ein Topspiel gegen eine absolute Spitzenmannschaft bevorsteht. Es wird morgen vor der Partie dann die Freude überwiegen, ein geiles Spiel zu machen", so Hartung.

Nach dem souverän herausgespielten 3:0-Heimsieg gegen Darmstadt 98 in der Vorwoche haben die 05ER in der Trainingswoche intensiv gearbeitet. "Das wir Anspannung in der Woche hatten ist gut. Wir haben ein paar Sachen angesprochen, die uns nicht gepasst haben, die wir besser machen können. Und wir werden das morgen im Spiel umsetzen, da habe ich keine Bedenken", so Hartung.

Gegen die Bayern, die ebenso wie der FSV noch kein Heimspiel verloren haben, ist eine weitere Top-Leistung vonnöten. Hartung sieht beim Gegner keine nennenswerten Schwachstellen. "Sie haben einen guten Ballbesitz, ein sehr variables Positionsspiel und erzeugen immer wieder gefährliche Situationen, wenn sie den Ball in das letzte Drittel treiben. Dazu verteidigen Sie auch sehr gut."

"Dafür fahren wir nach München"

Eine Herausforderung also, auf die sich Trainer und Team der 05ER freuen können. Denn verstecken müssen sie sich aufgrund ihrer Entwicklung und der bisher gezeigten Leistungen in der B-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest keineswegs. "Wir wollen unser Spiel wieder auf den Platz bringen, egal wie der Gegner heißt. Wir wollen uns präsentieren, unsere Stärken zeigen und die Jungs die nächsten Entwicklungsschritte gehen lassen. Sich gegen Top-Gegner zu beweisen, durchsetzen zu müssen und mit den besten Spielern zu vergleichen, das ist das Ziel. Dafür fahren wir nach München und am Ende machen wir einen Schlussstrich darunter und schauen, was dabei rauskommt. 

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner