U19 27.02.2020 — 15:14 Uhr

U19 stellt sechs Nationalspieler

05ER in kommender Woche auf Nationalmannschafts-Lehrgängen unterwegs

Mit sechs Mannschaftskollegen nominiert: Oscar Schönfelder.

Sechs Spieler aus der U19 sind in der kommenden Woche auf Lehrgängen ihrer Nationalmannschaften unterwegs. Mit Merveille Papela, Erkan Eyibil, Niklas Tauer und Oscar Schönfelder entsenden die 05ER gleich vier Akteure zu einem Lehrgang der U19-Nationalmannschaft des DFB. Paul Nebel weilt mit der DFB-U18 ebenfalls auf einem Lehrgang, genauso wie Marlon Mustapha mit der U19 des Österreichischen Fußball-Bundes.

Für Papela, Eyibil, Tauer und Schönfelder geht es vom 01. bis 04. März nach Herzogenaurach zur Vorbereitung auf die zweite Runde der EM-Qualifikation, in der sie vom 23. bis 31. März auf die Teams aus Österreich, Wales und Serbien treffen. Torwart Lasse Rieß wurde von Trainer Guido Streichsbier auf Abruf nominiert.

Nebel fährt mit der U18 des DFB nach Kaiserau, um sich auf die zwei Heimspiele gegen Frankreich am 26. (18 Uhr in Verl) und 30. März (18 Uhr, Lotte) vorzubereiten. Mustapha weilt mit der ÖFB-Elf im österreichischen Lindabrunn, am 04. März steht ein Freundschaftsspiel gegen Slowenien in Graz an.

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner