Nachwuchs 13.02.2020 — 14:04 Uhr

NLZ: Koch feiert Länderspieldebüt

So liefen die Turniere mit den DFB-Nationalmannschaften für unsere Nachwuchskicker

Erstmals in einem Länderspiel für den DFB auf dem Platz: Aki Koch aus der U16 der 05ER.

U16-Torhüter Aki Koch hat beim UEFA-Entwicklungsturnier in Portugal sein Debüt für die U16-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) gefeiert. Koch kam bei der 2:3-Niederlage gegen Portugal über die volle Spieldauer zum Einsatz.

Sein Teamkollege Nicholas Engels kam gegen Portugal und in der Partie gegen Kolumbien (4:1) in der Defensive zum Einsatz. Die dritte Partie verlor die DFB-Elf mit 0:2 gegen die Niederlande und beendete das Turnier damit auf dem dritten Platz.

Kraft mit der U17 beim Algarve-Cup

Zwei Siege in drei Partien gelangen der U17-Nationalmannschaft mit U17-Rechtsverteidiger Keanu Kraft. Nach einem 2:1-Auftaktsieg und dem 0:2 gegen Gastgeber Portugal gelang zum Abschluss ein fulminantes 8:2 gegen die Auswahl Südkoreas. Kraft kam in allen drei Partien zum Einsatz.

 

 

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner