Verein 09.04.2020 — 16:30 Uhr

Helden Ticket: Über 2000 Fans & Partner an Bord

Zwölf begünstigte Institutionen - Prof. Dr. Nobert Pfeiffer, Vorstandsvorsitzender und Medizinischer Vorstand der Universitätsmedizin Mainz: "Wir freuen uns über diese schöne Geste"

Symbolbild: In der Vorweihnachtszeit 2019 besuchte die U23 des FSV die Kinderklinik der Universitätsmedizin Mainz. Der Dank an alle Mitarbeiterinnen & Mitarbeiter gilt damals wie heute - und stellvertretend für zahlreiche weitere Institutionen.

Vor einer Woche präsentierte der 1. FSV Mainz 05 die Initiative Helden Ticket, verbunden mit dem Aufruf, ein Zeichen der Dankbarkeit und Wertschätzung in dieser für uns alle außergewöhnlichen Zeit zu setzen. Ob in Krankenhäusern und Arztpraxen, Pflegediensten, Seniorenheimen, Supermärkten oder vielen anderen Institutionen - Tausende stellen sich dieser Tage in den Dienst der Gesellschaft und helfen auf ihre Art, die Krise zu bewältigen. 2000 Helden Tickets sowie Essens- und Getränkegutscheine stellen Fans & Partner des FSV bereits jetzt zu Verfügung – Tendenz steigend.

Soziales Engagement und Solidarität sind seit jeher Eckpfeiler in der Philosophie der 05ER, umso mehr in diesen unsicheren Zeiten. Die überwältigende Resonanz auf den Aufruf des FSV unterstreicht diese besonderen Charaktereigenschaft des Klubs und seines Umfelds.

Der Grundgedanke des Helden Tickets

Dauerkarteninhaber und Fans, die bereits eine Tageskarte für ein noch ausstehendes Heimspiel der Saison erworben haben, können diese Tickets jenen zur Verfügung stellen, die in dieser schwierigen Zeit mit ihrem unermüdlichen Einsatz im Dienst der Allgemeinheit stehen. Sobald wieder Spiele mit Fans im Stadion möglich sind, werden diese Helden dann zu einem Heimspiel in die OPEL ARENA eingeladen. Darüber hinaus können alle, die ihre Solidarität und ihren Dank zum Ausdruck bringen wollen, auch ein eigenes Helden Ticket oder Bratwurst-, Bier- und Schobbe-Gutscheine erwerben, um so den zukünftigen Stadionbesuch abzurunden. Hier könnt ihr euer Helden Ticket kaufen oder weitergeben.

Die Liste derer, die sich aktuell im besonderen Maße um das Allgemeinwohl kümmern, ist lang und kaum zu erfassen. Der 1. FSV Mainz 05 hat sich bereits mit folgenden Institutionen über die spätere Weitergabe der Helden Tickets verständigt:

Arbeiter-Samariter-Bund (Kreisverband Mainz-Bingen), Care7 Klinik Ingelheim, Caritasverband Mainz, DRK-Kreisverband Mainz-Bingen, ESWE Verkehrsgesellschaft, Heilig-Geist-Hospital Bingen, Helios Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden, Katholisches Klinikum Mainz, Mainzer Verkehrsgesellschaft, Malteser Hilfsdienst, teamRLP, Universitätsmedizin Mainz.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter machen hier Tag für Tag einen ganz besonderen Job

Stellvertretend für die oben genannten Institutionen bedankt sich Prof. Dr. Nobert Pfeiffer, Vorstandsvorsitzender und Medizinischer Vorstand der Universitätsmedizin Mainz: „In diesen außerordentlich schwierigen Zeiten ist es besonders schön, wenn denen gedankt wird, die für uns alle arbeiten“, so Pfeiffer. „Wir freuen uns über diese schöne Geste. Die Entscheidung, ob wir Heldinnen und Helden sind, überlassen wir natürlich anderen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter machen hier Tag für Tag einen ganz besonderen Job – vor allem jetzt in Krisenzeiten. Dafür bin ich äußerst dankbar.“

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner