U23 23.06.2018 — 19:00 Uhr

U23 siegt im ersten Testspiel

Team von Bartosch Gaul schlägt die TuS Marienborn mit 3:0 (1:0)

Traf zum 1:0 gegen Marienborn: Kalle Lappe.

Die U23 hat den ersten Test der Vorbereitung erfolgreich absolviert. Auf dem idyllisch gelegenen Sportplatz in Schwabsburg gelang dem Team von Trainer Bartosch Gaul ein 3:0 (1:0)-Erfolg gegen den Verbandsligaaufsteiger TuS Marienborn. Die Führung in der ersten Hälfte besorgte Kalle Lappe (25.). In den letzten zehn Minuten legten Jannik Mause (83.) und Chris Kinsombi (84.) noch zwei Treffer zum verdienten Sieg nach.

Gaul feierte damit auch seinen ersten Sieg als neuer Coach der U23, sah aber logischerweise viele Ansätze, an denen er mit dem Team in den kommenden Wochen der Vorbereitung arbeiten kann. "Das war ein typisches erstes Testspiel, bei dem man natürlich gemerkt hat, dass wir uns am Anfang der Vorbereitung befinden. Jeder Spieler hatte heute die Möglichkeit, sich zu zeigen. Die Jungs haben die taktischen Dinge, die wir vorher besprochen hatten, gut umgesetzt und sich viele Möglichkeiten herausgespielt."

Diese vergab das Team in beiden Halbzeiten allerdings in Hülle und Fülle. Nur Lappe konnte in der ersten Hälfte einen schönen Pass in die Tiefe von Neuzugang Antoine Makoumbou verwerten. Die 05er hatten viel Ballbesitz, erkämpften sich auch viele Bälle über gutes Pressing und Gegenpressing, es hakte jedoch noch ein wenig in den Abläufen. Marienborn verstecke sich in Hälfte eins nicht und hatte nach einfachen Ballverlusten der 05er zwei Mal die Möglichkeit auf den Ausgleich.

Nächstes Testspiel gegen Würzburger Kickers

In Hälfte zwei wechselten die Mainzer komplett. Das Bild blieb identisch: viele Tormöglichkeiten, wenig Ertrag. "Wir haben zu viele Chancen leicht vergeben. Da müssen wir zielstrebiger werden im Abschluss", analysierte Gaul. Zwei Mal trafen die 05er dann doch noch. 

Das nächste Testspiel findet am Freitag, den 29.06., um 16 Uhr in Randersacker gegen Drittligist Würzburger Kickers statt.

Aufstellung 1. Halbzeit:

Dahmen (Manthe) - Breitenbach, Scheithauer, Grau, Oeßwein - Petermann, Tyrala, Makoumbou, Bell Bell - Hanner-Lopez, Lappe

Aufstellung 2. Halbzeit:

Manthe (Bauer) - Akoto, Gürleyen, Häusl, Kölle - Lihsek, Loechelt, Demirbas, Kinsombi - Visoka, Mause 

 

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner