U17 09.08.2019 — 16:12 Uhr

U17: Vorfreude auf Auftakt-Derby

05er starten am Samstag am Bruchweg gegen Lokalrivalen SV Wehen-Wiesbaden

Am Samstag den 10.08. ist es wieder soweit. Für Trainer Sören Hartung, Co-Trainer Florian Diel und die U17 beginnt die Runde in der B-Junioren Bundesliga Süd/Südwest. Ab 11 Uhr treten die 05er zum ersten Pflichtspiel auf dem neuen Rasenplatz 1 am Bruchweg an und treffen dabei mit dem SV Wehen-Wiesbaden auf einen Gegner, der sowohl aus der letzten Saison, als auch aus der Vorbereitung bekannt sein dürfte.

Zu Beginn der Testspielrunde trafen sich die beiden Teams zu einem Einlagespiel im Rahmen der Gruppenauslosung des kommenden Liliencups 2020 in Wiesbaden-Sonnenberg. Seitdem ist ein Monat vergangen, in dem sich die Mainzer U17 auf den Saisonstart vorbereitet hat. "Wir haben in der Vorbereitung intensiv gearbeitet, mit vielen Testspielen, viel Arbeit am System und auch Positionswechseln, sodass die Mannschaft anders aufgestellt ist als noch zu Beginn der Vorbereitung", erwartet der U17-Coach eine andere Partie als im Freundschaftsspiel.  

Auch die letztjährigen Punktspiele sind laut Hartung nicht miteinander zu vergleichen. Beim SVWW sind nur noch zwei Spieler vom letzten Jahr dabei. Zusätzlich ist mit dem ehemaligen 05-Spieler und U23-Trainer Peter Neustädter ein neuer Mann an der Seitenlinie der Hessen. "Zum Saisonstart erwarten wir sehr engagierte Wiesbadener, die defensiv gut organisiert und mit einigen schnellen Umschaltspielern ausgestattet sind. Dagegen wollen wir unsere Prinzipien gegen und mit dem Ball ansetzen, uns gegen die starken Umschaltspieler stemmen und offensiv Lösungen finden, um die gute Defensive des Gegners auszuhebeln", so Hartung zum Plan der Mainzer.

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner