U13 25.06.2019 — 20:45 Uhr

U13 überzeugt auch auf Großfeld

05er erreichen bei Waldenser Pokal in Mutschelbach den dritten Platz

Mit einem dritten Platz verabschiedete sich die Mannschaft des neuen Trainerteams um Stefan Willhardt und Dominik Theis in die Sommerpause. Beim Waldenser Pokal des ATSV Mutschelbach zeigten sich die 05er in der Gruppenphase sehr stark und erreichten ohne Gegentor und Niederlage als erstplatzierte Mannschaft die KO-Phase. Dort bezwangen die Rot-Weißen auch RB Salzburg mit 1:0, bevor dann im Halbfinale gegen starke Gladbacher das erste Gegentor auch das Ende der Finalträume bedeutete. Nichtsdestotrotz präsentierten sich die Mainzer auch im kleinen Finale nervenstark und errangen gegen Eintracht Frankfurt nach Elfmeterschießen den dritten Platz.

"Wir sind wirklich mehr als zufrieden. Die Jungs haben auf diesem Niveau das erste Mal auf dem großen Feld gespielt und haben ihre Sache trotz einer sehr langen Saison hervorragend gemacht. Wir haben viele tolle Ansätze gesehen und gehen mit einem sehr guten Gefühl in die wohlverdiente Sommerpause", so ein zufriedener Stefan Willhardt nach dem Turnier

Gruppenphase
4:0 gegen ATSV Mutschelbach

1:0 gegen FC Nöttingen

0:0 gegen Borussia Mönchengladbach

2:0 gegen TSG 1899 hoffenheim

2:0 gegen Asia Pacific Soccer School

3:0 gegen Karlsruher SC

Viertelfinale

1:0 gegen RB Salzburg

Halbfinale

0:1 gegen Borussia Mönchengladbach

Spiel um Platz Drei

10:9 gegen Eintracht Frankfurt nach Elfmeterschießen


Mainz05 U13: Karaman, Alapic, Fügen, Hadamitzky, Ati-Allah, Bousfia, Becker, Grindl, Weileder, Brennecke, Benkara, Pfister, Horlbeck, Alsbach, Chirivi

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner