U10 01.10.2018 — 15:19 Uhr

U10: Eindrucksvolle Vorstellungen am Wochenende

05er gewinnen Punkt- und Testspiel

Doppelt im Einsatz war am Wochenende unsere U10. Zunächst besiegte das Team der Trainer Luca Press und Dominik Theis in einem Punktspiel der E-Junioren-Kreisliga den TV 1817 Mainz mit 12:1 (4:1). Einen Tag später testeten die 05er erfolgreich gegen die U11 der JSG Westernburg.

Das Fußballwochenende begann für den 05-Nachwuchs am Samstag beim TV 1817 Mainz. "In der ersten Hälfte hatten wir enorme Anpassungsprobleme an das kleine Feld. Dazu fehlte uns die Zielstrebigkeit und das Tempo in den Aktionen", so das Trainerteam Luca Press und Dominik Theis. Nichtsdestotrotz ging es bereits mit einer 4:1-Führung in die Kabine.

"In der Pause haben wir das angesprochen und einige Umstellungen vorgenommen. Die Jungs zeigten sich im zweiten Durchgang von einer anderen Seite und setzten die angesprochen Punkte sofort um. Wir hatten wesentlich mehr Breite und Tiefe im Spiel und konnten die freien Räume durch Dribblings und Pässe schnell überbrücken." Folgerichtig bauten die Jungs vom Bruchweg die Führung mit weiteren acht Treffern aus. "Mit der zweiten Hälfte sind wir sehr zufrieden", lobten die 05-Trainer.

Kader (Tore): Arthur Heinz (1) - Subhanullah Baraki (2), Paul Becker (1) - Julian Pompe, Adam Yemane (1), Luca Hampel (1) - Lennard Lörke (2) / Jeremiah Debrah (1), Dzemail Hajrovic (3), David Osei

Hohe Spielfreude im Testspiel

Keine 24 Stunden später standen die Rheinhessen dann zum Leistungsvergleich gegen die U11 der JSG Westernburg auf dem Platz. "Von Beginn an zeigten die Jungs eine gute Leistung und legten eine hohe Spielfreude an den Tag. Die vorgenommen Ziele - hohes Spieltempo und schnelle Balleroberungen - haben die Jungs über die komplette Spielzeit gut umgesetzt. Aufgrund der hohen Effizienz beim Verwerten der Torchancen fiel das Ergebnis doch sehr deutlich aus." Nach drei Dritteln zu jeweils 20 Minuten ging der FSV als 27:0-Sieger aus der Begegnung hervor.

Kader (Tore): Subhanullah Baraki (4) - Aviel Hentcho (3), Paul Becker (4) - Dzemail Hajrovic (3), David Osei (3), Henry Requadt - Arthur Heinz (3) / Jeremiah Debrah (3), Julian Pompe (2), Adam Yemane (2)

Weiter geht es für unsere U10 17. Oktober, wenn die erste Runde des E-Junioren Kreispokals um 18 Uhr beim SV Klein-Winternheim angepfiffen wird.

 

 

 

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner