Profis 28.09.2022 — 17:20 Uhr

Siege für die 05ER zum Abschluss der Länderspiele

Widmer schafft mit der Schweiz den Klassenerhalt – Lees Südkoreaner schlagen Kamerun

Silvan Widmer feierte mit der Schweiz den Klassenerhalt in der Nations League (IMAGO / JustPictures).

Zum Ende der Länderspielreise durften die Mainzer Silvan Widmer und Jae-sung Lee mit ihren Nationalmannschaften am Dienstag jeweils einen Sieg bejubeln. Die Schweizer Auswahl um 05-Kapitän Widmer besiegte Tschechien am letzten Spieltag der Nations League mit 2:1 und sicherte sich somit den Verbleib in Liga A. Die südkoreanische Mannschaft mit Jae-sung Lee gewann in einem Freundschaftsspiel in Seoul mit 1:0 gegen Kamerun.

Jae-sung Lee (vorne) bejubelt gemeinsam mit Heung-min Son das Tor zum 1:0 für Südkorea gegen Kamerun (IMAGO / Xinhua).

Fokus auf Freiburg

Während Widmer in der Partie gegen Tschechien über die volle Distanz für die "Nati" auf dem Platz stand, wurde Lee zu Beginn der zweiten Spielhälfte ausgewechselt und konnte sich möglicherweise schon ein wenig für die kommenden Aufgaben mit Mainz 05 schonen, denn bereits am Samstag (15.30 Uhr, live auf Sky und 05ER.fm) steht für den FSV das Auswärtsspiel beim SC Freiburg an. Auf diese Partie werden auch die zwei späten Rückkehrer Lee und Widmer, die im Laufe des Mittwochs zurück in Rheinhessen erwartet werden, den Fokus von nun an legen.

Am morgigen Donnerstag steht um 15.30 Uhr eine öffentliche Trainingseinheit vor dem Freiburg-Spiel auf dem Programm, bei der alle 05-Fans dem Team von Bo Svensson bei den letzten Vorbereitungen auf das Spiel im Breisgau zusehen können.

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner