Profis 27.08.2018 — 20:00 Uhr

Muskelfaserriss bei Gbamin

Mittelfeldspieler fällt mehrere Wochen aus

Jean-Philippe Gbamin hat sich beim 1:0-Erfolg gegen den VfB Stuttgart am Sonntagnachmittag in der OPEL ARENA einen Muskelfaserriss im Adduktorenbereich zugezogen. Das haben am Montag eingehende Untersuchungen an der Mainzer Uni-Klinik ergeben.

Der ivorische Nationalspieler muss voraussichtlich drei Wochen pausieren. Gbamin hatte gegen die Schwaben in der Startelf gestanden, musste aber kurz vor Ende des ersten Durchgangs ausgewechselt werden.

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner