Profis 30.08.2018 — 18:30 Uhr

Halimi kehrt nach Dänemark zurück

23-Jähriger unterschreibt bei Bröndby Zweijahresvertrag

Besar Halimi wird nach einem Jahr Leihe an Bröndby Kopenhagen nun fest von Mainz 05 zum dänischen Hauptstadtclub wechseln. Beim aktuell Drittplatzierten der Dänischen Superliga hat der 23-Jährige einen Zweijahresvertrag bis 2020 unterschrieben. Halimi war 2015 an den Bruchweg gekommen und hat für die U23 der 05er in dieser Zeit 24 Partien (vier Tore, drei Assists) in der Dritten Liga absolviert. Nach jeweils einjährigen Leihen an den Zweitligisten FSV Frankfurt sowie an Bröndby ist der aus dem Kosovo stammende, hat der offensive Mittelfeldspieler sich nun für einen endgültigen Wechsel nach Dänemark entschieden.

"Besar konnte sich in den drei Jahren bei uns leider nicht durchsetzen, aber wir freuen uns, dass er jetzt bei einem dänischen Topverein wie Bröndby die Chance bekommt, seine erfolgreiche Zeit dort dauerhaft fortzusetzen. Besar ist ein toller Fußballer und ein guter Charakter – wir wünschen ihm für seine sportliche und persönliche Zukunft nur das Beste", sagt 05-Sportvorstand Rouven Schröder.

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner