U23 14.08.2019 — 22:01 Uhr

Pesch: Nicht hundertprozentig zufrieden

Der Co-Trainer der U23 zum Heimsieg gegen die TSG Balingen

1. FSV Mainz 05 U23 - TSG Balingen - 1:0 (1:0)

Simon Pesch: 

"Für uns war das Spiel heute ein bisschen die Kopie von der Partie in Frankfurt. Wir gehen wieder früh in Führung und haben die ersten 15 Minuten ein richtig gutes Balltempo und haben die Kugel gut laufen lassen. Danach sind die Balinger etwas ins Pressing gegangen und bei uns haben die Basics im Passspiel und der Ballan- und Mitnahme nicht mehr gestimmt. Wir haben dann viel zu viele lange Bälle gespielt, uns ein wenig den Schneid abkaufen lassen und sind zu unruhig geworden. Wir hatten nicht mehr den Ballbesitz, den wir haben wollen.

Wir haben heute teilweise gesehen, wie es laufen kann, aber auch, wie es nicht laufen soll. Letzte Woche haben wir kurz vor Schluss noch den Ausgleich kassiert, heute haben wir uns erfolgreich in jeden Schuss reingeworfen, den Balingern weniger klare Torchancen erlaubt und die Null gehalten. Unter dem Strich sind wir natürlich mit der Leistung nicht hundertprozentig zufrieden, aber dennoch glücklich, drei Punkte mitgenommen zu haben.

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner