Nachwuchs 14.08.2019 — 15:12 Uhr

NLZ: Gewappnet für den Saisonstart

Fünf Teams steigen am Wochenende wieder in den Ligabetrieb ein / Der aktuelle Stand der Teams von der U16 bis zur U9 im Überblick

U16: Das Team von Patrick Kaniuth und Eike Teibl ist gewappnet für den Saisonstart am kommenden Sonntag um 13 Uhr gegen die JFG Saarlouis/Dillingen. Am Mittwochabend gelang gegen die U17 des FC Astoria Walldorf ein 4:2-Erfolg. 

U15: Zum Auftakt steht am Samstag um 15 Uhr das Derby beim SV Gonsenheim auf dem Programm. Der Härtetest gegen den SC Freiburg endetet mit einem 3:3-Unentschieden.

U14: Bei einem Leistungsvergleich in Bad Wünnenberg testete das Team seine Form und blieb dabei gegen den Delbrücker SC (2:1), VfL Bochum (1:1), Preußen Münster (0:0) und den VfL Wolfsburg (5:0) ohne Niederlage. Saisonstart ist am kommenden Samstag um 14:30 Uhr gegen den SV Horchheim.

U13: Am vergangenen Wochenende war das Team von Stefan Willhardt und Dominik Theis gleich doppelt erfolgreich und zeigte sich in Torlaune. Zunächst gelang ein 14:4-Erfolg gegen den SC Hessen Dreieich, bei dem die 05er sehr dominant auftraten und durch gutes Freilaufverhalten und ihr zielstrebiges Spiel in die Spitze überzeugten. Tags darauf verlangte die U13 der SV Elversberg dem Team alles ab. Dank sehenswerter Abschlüsse in Hälfte zwei gewannen die Minimainzer mit 4:2 und hinterließen auch im fünften Testspiel ein zufriedenes Trainerteam. Saisonstart ist am 24. August um 11 Uhr beim SV Horchheim.

U12: In Torlaune war auch das Team von Max Motsch und Benjamin Canbolat am letzten Wochenende. Zunächst gelang ein 8:1-Auswärtssieg bei der TSG Wieseck, tags darauf gewannen die Minimainzer mit 10:1 beim VfB Ginsheim. Am Samstag, den 24. August um 12:30 Uhr wird es mit einem Heimspiel gegen die SG Harxheim / Gau-Bischofsheim in der D-Junioren-Landesliga wieder ernst.

U11: Die Generalproben für den Saisonauftakt am Samstag um 12 Uhr beim TV 1817 Mainz sind geglückt. Bei der TuS Wörrstadt (12:1) und gegen die Spvgg Hochheim (7:0) gelangen zwei hohe Siege für das Team von Luca Press und Marc Przybilla. "Mit den ersten beiden Testspielen in der Vorbereitung sind wir recht zufrieden. Wir sehen uns gut gerüstet für den Ligastart am kommenden Wochenende gegen 1817 Mainz", so das Trainerteam.

U10: Auch das Team von Fabian Schäfer und Meba Karnapke startet am Samstag in die neue Runde. Um 12:30 Uhr kommt Alemannia Laubenheim zum Auftakt der E-Junioren-Kreisliga an den Bruchweg. 

U9: Die jüngsten Minimainzer feierten am vergangenen Wochenende mit dem Turniersieg bei der SG Rosenhöhe Offenbach ihren ersten gemeinsamen Erfolg. Außerdem gelang dem Team von Dennis Kirn und Pascal Stolarczyk ein 10:1-Sieg bei der SG 2000 Mülheim-Kärlich. Zum Saisonstart am 24. August um 11 Uhr kommt der SV Gonsenheim zum Stadtderby an den Bruchweg.

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner