Nachwuchs 25.11.2022 — 09:45 Uhr

U16 bei Verfolger-Duell in Gonsenheim gefordert

So läuft das Wochenende im Nachwuchsleistungszentrum

Die Mainzer U16 muss am Samstag nicht weit reisen. Es geht zum Auswärtsspiel beim SV Gonsenheim.

Für die Mainzer A- und B-Junioren-Bundesliga-Mannschaften steht aufgrund der Länderspielpause am kommenden Wochenende kein Pflichtspiel an, die U17 trifft daher am heutigen Freitagabend (19 Uhr) in einem Testspiel auswärts auf den FC-Astoria Walldorf. Die U23 reist am Samstagnachmittag zum Tabellenführer der Regionalliga nach Ulm, Anpfiff beim SSV ist um 14 Uhr. 

Aufbaubereich

U16: Die Mainzer U16 ist am späten Samstagnachmittag im Verfolgerduell der B-Junioren-Regionalliga bei der U17 des SV Gonsenheim zu Gast. Ab 17 Uhr empfängt der Tabellendritte den Zweiten.

U14: Am Mittwochabend gewann die 05-U14 in der C-Junioren-Verbandsliga mit 4:2 beim VfR Frankenthal. Schon am Samstag sind die jungen 05ER erneut gefordert, ab 12:30 Uhr geht es zuhause gegen den SV Gonsenheim. Am Mittwoch (18:30 Uhr) folgt ein weiteres Heimspiel gegen die Spielvereinigung Ingelheim.

U13: Die Mainzer U13 bestreitet am Wochenende ein hochkarätig besetztes Hallenturnier beim TuS Hornau/EFC Kronberg. Unter anderem sind die Teams von Bayern München, PSV Eindhoven, Borussia Mönchengladbach oder Eintracht Frankfurt dabei. Das nächste Pflichtspiel in der D-Junioren-Verbandsliga steht am kommenden Dienstag (18 Uhr) an, wenn die TSG 1846 Bretzenheim auf dem WOLFGANG FRANK CAMPUS gastiert.

U12: Am Samstagmittag (11:30 Uhr) bestreitet die Mainzer U12 in Nierstein ein Testspiel gegen die TSG Hoffenheim. 

Grundlagenbereich

U11: Am Mittwochabend setzte sich die FSV-U11 zum Hinrundenabschluss im Spitzenspiel der D-Junioren-Kreisliga zuhause mit 6:3 gegen den SVW Mainz und vergrößerte den Vorsprung auf die Weisenauer auf sieben Punkte. Die 05ER überwintern nun mit 33 Punkten aus elf Spielen an der Tabellenspitze. Am Wochenende geht es zu einem Hallenturnier bei der SpVgg. Hösbach-Bahnhof. Dort sind unter anderem der FC Bayern München, RB Leipzig, der Hamburger SV, Hannover 96, der VfB Stuttgart und der 1. FC Köln dabei.

U10: Samstag und Sonntag steht für die jungen Mainzer ein Hallenturnier beim TSV 1862 Wertingen an. Neben dem FSV sind unter anderem die Teams von Juventus Turin, Eintracht Frankfurt, Red Bull Salzburg, Borussia Dortmund oder 1860 München. Am Mittwoch (18:15 Uhr) geht es in der E-Junioren-Kreisliga zum FSV Nieder-Olm.

U9: Am Samstagvormittag (10:30 Uhr) empfangen die Mini-Mainzer den TV 1817 Mainz in der E-Junioren-Kreisklasse auf dem WOLFGANG FRANK CAMPUS.

Alles auf einen Blick

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner